Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Do. 27.07.2017 - 20:32 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Tim Arson

Autor: Nefercheperur - gepostet am 02.10.2006



Independent Wrestler Tim Arson gab uns diese Woche die Gelegenheit zu einem Interview. Einige Fans von euch werden sich noch an Arson erinnern koennen, vor einigen Wochen trat er bei der ECW als Zombie auf, und avancierte schnell zur Kultfigur im Internet. Nun spricht Arson ausfuehrlich ueber seine Zeit bei der ECW, wie Vince McMahon`s Reaktionen auf den Zombie waren, was er von der ECW haelt, seine moegliche Rueckkehr zur WWE und vieles mehr. Viel Spass bei dem Interview!

-WWF4ever.de: Tim wie geht es dir, und was hast du zuletzt so gemacht?
Tim Arson: Die Dinge laufen okay hier auf der Insel (Anm: Puerto Rico), es ist ein bisschen heiss und feucht, aber ich wrestle dreimal die Woche. Ich bekomme sehr viel Erfahrung mit den Zuschauern zu arbeiten, und habe einige phantastische Gegner. Ich denke man kann sagen das die WWC ein unoffizielles Development Territory ist.

-WWF4ever.de: Fangen wir zuerst mal vorne in deiner Karriere an. Ich frage die Leute im Business immer, wie sie zu Fans wurden, wie war es bei dir?
Tim Arson: Ich bin Fan gewessen seit anfang der 80 jahre am beginn der Vince Jr Era “Rock & Wrestling”, und natuerlich Wrestlemania. Es war meine Passion immer ein Teil davon zusein, der “Bad Guy“ zu verkoerpern und staendig mich zu verbessern im Ring, und das Business. Im ganzen. Der Grund warum ich dann Wrestler wurde war, weil ich niemals ein “normaler“ Arbeiter werden wollte mit einem 9 Stunden Tag 5 mal die Woche. Ich wollte niemals zurueckblicken und mich fragen was aus mir geworden waere wenn ich nicht meinen Traum verwirklicht haette wie soviele andere Menschen. Also ist das was ich mache, ich lebe meinen Traum und versuche mein bestes, ich will zu WWE oder TNA, und versuche nicht verletzt zuwerden.Ich will gutes Geld verdienen, und es sparren, sodass ich weiss wenn es an der Zeit ist aufzuhoeren das ich immernoch okay bin.

-WWF4ever.de: In der Vorbereitung auf das Interview habe ich gelesen das du bei Johnny Rodz trainiert hast, der wirklich einen super Ruf als Trainer hat. Wie waren deine Erfahrungen mit ihm?
Tim Arson: Es war damals der Anfang und ich bin Mr Rodz sehr dankbar fuer das was er fuer mich tat. Das Gleasons Gym ist wirklich ein besonderer Ort fuer mich, da haben viele grosse Box Champions trainiert, und das ist auch der Ort indem Johnny`s Schule ist. Das ist ein besonderer Ort, nicht nur weil ich dort anfing zu trainieren und mich verbesserte, doch auch weil es einer der haertesten und meist respektiertesten Gym`s auf der Welt ist. Das Gym ist immer voll, egal zu welcher Zeit. Es trainieren viele beruehmte Boxer dort, und wir sind mitten drin. Das erfuellt mich mit Stolz wenn ich im Ring bin, dann hoeren die Boxer auf zu trainieren und schauen mir zu was ich mache. Dieses Gefuehl ist einzigartig, ich denke das kann mir nur noch ein ausverkaufter Madison Squarde Garden geben.

-WWF4ever.de: Hast du deinen Wrestling Style jemandem nach empfunden?
Tim Arson: Niemand spezielles, aber ich schaute mir viele Stunden auf tape an von Don Muraco und Paul Orndorff, Triple H, Chris Benoit, Chris Jericho und Ring of Honor.

-WWF4ever.de: Und wie verhaelt es sich mit deinen Promos?
Tim Arson: Ich entwickle meinen Promo Style hier in Puerto Rico. Jede Woche halt ich am Wochenende meine Promos ab. Ich veraenderte leicht meinen Style jedesmal, ich versuche jedoch konstant zu bleiben, und abundzu mal was inovatives zubringen.

-WWF4ever.de: Du hast ja schon erwaehnt das du in Puerto Rico wrestlest. Welche Unterschiede gibt es von den Fans in Puerto Rico zu denen in America?
Tim Arson: In America speziell im Nordosten (NY,NJ,CT,PA), gibt es viele Smarks oder Smart Marks. Die Leute sind sehr kritisch, sie lassen dich sofort wissen wenn du was falsch gemacht hast, und denken das sie alles wissen. Hier in Puerto Rico ist das anders, die Leute schaetzen das Wrestling sehr, und sie moegen es einfach nur das zu geniessen was sie sehen. Aber versteh mich nicht falsch, auch hier in Puerto Rico lassen die Fans einen wissen wenn du nicht gut bist, aber sie zeigen es mir ihrer Stille. Zum Glueck habe ich damit keine Probleme, ich liebe es sie zum stehen zubringen und das sie mich bewerfen mit allem was sie haben: mit Essen, Batterien, Flaschen, Bier, blutige Tampons und all solche Sachen....und das mein Freund ich der Grund warum ich das Wrestling liebe!!!!!!!

-WWF4ever.de: Okay sprechen wir mal ueber die WWE. Wie kamst du zu WWE?
Tim Arson: Wirklich zu WWE gekommen bin ich nicht. Ich wurde zu einem Tryout im Februar eingeladen im Nassau Coliseum in New York. Dann haben sie mich im June angerufen wo ich ein Heat Match mit Matt Striker hatte, und am naechsten Tag bei der ECW war ich bei SciFi der Zombie.

-WWF4ever.de: Wie war die Erfahrung fuer dich, und wie siehst du deine Chancen das du wieder bei der WWE landest?
Tim Arson: Ich sehe meine Chancen sehr gut, solange ich auf ihrem Radar bin. Ich bin sehr zuversichtlich das ich noch vielmehr zeigen kann was ich bis jetzt getan habe.

-WWF4ever.de: Hat dich WWE kontaktiert ueber eine Rueckkehr?
Tim Arson: Momentan sind einige Dinge am laufen, und zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur sagen wartet ab und bleibt dran.

-WWF4ever.de: Kannst du denn Fans erklaeren wie es zudem Zombie Character kam?
Tim Arson: Ich war Backstage eine halbe Stunde bevor die ECW Show los ging, und Paul Heyman kam zu mir. Er fragte mich ob ich einen Zombie spielen kann, und ich versuchte ein paar Zombie Walks und machte dabei viele RAHHHWWWWWRRRRRSSSSS. Er brachte mich dann zum Makeup Set und als ich dort fertig war brachte er mich ins Buero von Vince wo er die letzte Bestaetigung brauchte, aehnlich wie Drozdov bei Beyond the Mat als er kotzte. Also machte ich vor Vince den Zombie, und alles was er sagte war “Fucking Brilliant“, 10 Minuten spaeter trat ich auf, und der rest ist Geschichte.

-WWF4ever.de: Was dachtest du als erstes von dem Zombie Gimmick?
Tim Arson: Ganz ehrlich, ich dachte das ist eines der laecherlichsten Dinge von denen ich je gehoert habe, und ich konnte es nicht glauben das ich das spielen sollte. Aber die Resonanz nach meinem Auftritt habe ich noch nie erlebt, die Wrestler gratulierten mir Backstage, und die Fans auf meiner MySpace Seite myspace.com/worldchamparson (Cheap Plug) feierten mich.

-WWF4ever.de: Warst du ueberrascht wie gut der Zombie bei den Fans ankam?
Tim Arson: Ueberrascht ist nicht das richtige Wort dafuer! Ich bin sehr Bodenstaendig, ein normaler Typ und eher ein Pessimist, und ich erwartete niemals diese Reaktion die ich bekam. Ich dachte am anfang die wollen mich verarschen, aber dann spuerte ich ihre Unterstuetzung und ich bekam positives Feedback, sodass ich wusste das ich was gutes getan habe.

-WWF4ever.de: Was dachtest du am anfang des Jahres als du gehoert hast das die ECW zurueck gebracht wird von WWE?
Tim Arson: Ich war gluecklich, ich war schon immer ein ECW Fan genauso wie ein New York Yankee Fan, und sah eine Moeglichkeit fuer mich. Ich bin sehr gut befreundet mit Balls Mahoney, Sandman und Sabu, also wusste ich das es eine gute Situation war. Ich dachte das ich meine Niche darin finden koennte in diesem verrueckten Business.

-WWF4ever.de: Was wuerdest du bei der ECW persoenlich aendern, damit sie erfolgreicher wird?
Tim Arson: Den Zombie zurueckbringen!!! Hahaha. Nein im ersnt, ich denke das es hilft wenn man soviele der original Characktere hat wie es geht. Aber ich sehe auch wie WWE die ECW mit ihren eigenen Talenten fuellt, und somit den Brand etablieren wird.

-WWF4ever.de: Wie ist deine Meinung zu TNA? Ga es Plaene fuer sie zuwrestlen oder hat dich TNA mal kontaktiert?
Tim Arson: Ich wuerde gerne auch mal fuer TNA arbeiten. Nun da sie Kurt Angle haben, denke ich das der Himmel das Limit fuer TNA ist und es kann nur besser werden. Aber kontaktiert hat mich von TNA noch niemand.

-WWF4ever.de: Was sind deine Ziele in deiner Karriere?
Tim Arson: Ich denke das habe ich schon vorher mal beantwortet. Ich will gerne in Europa mal antretten und in Japan natuerlich. Ich will bei einer grossen Promotion antretten, und dort so weit wie moeglich nach oben zukommen. Ich will so weit es geht Gesund bleiben, sodass ich meine Familie sogut es geht unterstuetzen kann.

-WWF4ever.de: Kannst du uns noch etwas vondem privaten “Tim Arson” erzaehlen?
Tim Arson: Ich bin sehr passioniert was das Wrestling Business angeht. Ich versuche fuer den Moment zu leben, und geniesse soviel wie moeglich weil man nicht weiss ob es noch ein morgen gibt.

-WWF4ever.de: Willst du zum schluss noch etwas deinen Fans sagen?
Tim Arson: Unterstuetzt mich weiter, und ihr sollt wissen das ich jedesmal wenn ich im Ring bin 2000% gebe, egal ob ich vor 20 Leuten oder 20,000 Leuten antrette. Ich schaetze wirklich jeden Kommentar von euch, egal ob positiv oder negativ, solange ihr etwas zusagen habt das bedeutet das ich etwas richtig mache.



Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
Wrestling Interview


Ego Fantastico

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.