Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Sa. 24.06.2017 - 14:05 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Manny Reyes Jr

Autor: Nefercheperur - gepostet am 30.08.2005



Diese Woche gab uns einer der kontroversten Fighter im Mixed Martial Arts die Gelegenheit ihm ein paar Fragen zustellen, Manny Reyes Jr (6-1-0). Der AFC und King of the Cage Fighter erzaehlt in dem Interview ueber seine Differenzen mit Duane Ludwig, wie er zu seinem Nickname The Crippler kam, und wie er sich seine Zukunft im MMA vorstellt.

-WWF4ever.de: Hallo Mr Reyes, erstmal danke das sie sich die Zeit fuer uns nehmen, wie geht es ihnen?
Manny Reyes Jr: Danke, mir geht es gut. Ich bin Gesund, trainiere, und kann jederzeit fighten.

-WWF4ever.de: Was haben sie seit ihrem letzten Fight gemacht?
Manny Reyes Jr: Ich bin immer beschaeftigt mit Training. Ich trainiere das ganze Jahre, 6 Tage die Woche, 2 bis 3 mal am Tag. Ich laufe jeden Tag, ich sprinte, und ich tue jeden zweiten Tag ins Gym gehen, Kickboxen, wrestlen, grapplen. Ich mische alles ein bisschen und tue auchStyle Sparring machen, etc, ich bin immer in guter Verfassung und jederzeit bereit zu fighten.

-WWF4ever.de: Wissen sie schon gegen wenn sie als naechstes fighten?
Manny Reyes Jr: Mein naechster Fight ist am 16 September gegen einen Hollaendischen Kickboxer mit dem Namen Lorenzo. Es wird ein K-1 Rules Fight werden, und er wird in South Florida bei der LFC Lords Fighting Championships #21 stattfinden.

-WWF4ever.de: Wer sind ihre Trainingspartner zur Zeit zur Vorbereitung auf den Fight?
Manny Reyes Jr: Ich trainiere mit verschiedenen Leuten. Fuer mein Standup trainiere ich mit Leuten aus Team Velocity in Miami. Die Jungs sind hart und trainieren unter Murphy Gonzalez. Was mein Grappling anbelangt so trainiere ich mit den Machado`s Miami JJS Jungs, und ausserdem bei Miami Beach mit Glenn Melhman`s JJS Fightern. Mein Trainingscenter ist jedoch die Schule meines Vaters, sie ist die aelteste Martial Arts Schule in South Florida, seit 1972.

-WWF4ever.de: Wenn sie auf ihre bisherige Karriere schaust, was war ihre groesste Herausforderung?
Manny Reyes Jr: Meine groesste Herausforderung war UFC Veteran Hermes Franca, ich verlor den Fight letztes Jahr bei der AFC Show, doch die groessere Herausforderung war zurueckzukommen nach der Niederlage. Es war meine erste und einzige Niederlage im MMA bisher. Ich wusste nicht wie ich zurueckkommen wuerde, aber seither habe ich 4 MMA Fights in Folge gewonnen.

-WWF4ever.de: Sie haben ja immer gesagt das sje wieder gegen Hermes Franca antretten wollen. Gibt es da eine Chance Franca vs Reyes Jr II zusehen?
Manny Reyes Jr: Ich wuerde wieder gerne gegen Franca fighten, aber ich weiss nicht ob es jemals stattfinden wird, auch weil Franca seine letzten 2 MMA Fights verlor, und seine letzte KO Niederlage ziemlich boese war. Es liegt also an Franca ob es nochmal dazu kommen wird.

-WWF4ever.de: Es ist ja kein Geheimniss das Duane Ludwig und sie Probleme miteinander haben. Wird es jemals zudem Fight mit Duane kommen, und was sehen sie an ihm das sie denken laesst das sie ihn besiegen koennen?
Manny Reyes Jr: Duane Ludwig ist ein Feigling, und er wird nie gegen mich antretten. Duane und ich sollten im April bei ihm zuhause in Denver beim ROF Event gegeinander antretten, aber als es dazu kam den Vertrag zu unterzeichnen da hat sein Manager ebenfalls zurueckgezogen. Duane fightete bei dem Event gegen einen ausgesuchten Gegner mit dem Namen Sam Morgan, und dieser gewann dann durch KO innerhalb einer Minute. Sam Morgan ist jetzt einer der TUF 2 Teilnehmer, und der einzige Grund ist das er Duane KO schlug. Duane ist ein Feigling, und er wuerde es nie riskieren gegen mich anzutretten.

-WWF4ever.de: Wie kamen sie zu ihrem Nickname “The Crippler“, und wer kam auf die Idee?
Manny Reyes Jr: Ich bekam den Nickname bei Lords FC Promoter Joe Fazio nachdem ich Joe Moretti am 12 Maerz 2005 besiegte. Ich habe Moretti eiskalt ausgeknockt, und er verletzte sich dabei. In dem Fight brach er sich sein Becken, einige Rippen, eine schlimme Prelling, und eine Gehirnerschuetterung. Seit dem Fight kennt man mich im MMA als den Crippler.

-WWF4ever.de: Was denken sie ist ihre staerke als Fighter, und was ist das wichtigste um ein guter Fighter zusein?
Manny Reyes Jr: Mein groesste Staerke als Fighter ist das ich hart trainiere, seit ich im MMA bin und so zu einem kompletten Fighter wurde. Meine Vergangenheit liegt im Karate und im Full Contact. Ich war 15 facher World Karate Champ, Naska, Nbl, Iska, Uska, Krane, WKF usw. Und im Full Contact war ich in 16 Fights unbesiegt, aber ich habe mich weiterentwickelt und kann im Standup wie auch auf dem Boden fighten. Ich kann meinen Gegner durch Strikes KO schlagen, durch TKO oder durch submission gewinnen. Ich bin einfach komplett als Fighter, ausserdem habe ich Balls und trette niemals von einem Fight zurueck. Es gibt etliche Leute die reden nur, haben jedoch niemals gefightet, ich fighte mein ganzes Leben lang schon, eins gegen eins.

-WWF4ever.de:Wo denken sie das sie sich noch verbessern koennen? Jeder sagt etwas, worauf deutet Manny Reyes Jr?
Manny Reyes Jr: Ich will mich weiter entwickeln und verbessern.

-WWF4ever.de: Wenn sie eine Sache im Mixed Martial Arts Sport veraendern koennten, was waere dies?
Manny Reyes Jr: Ich denke das MMA ist auf dem richtigen Weg, und was die USA anbelangt denke ich ist es in guten Haenden bei Dana White. Dana hat das MMA in den USA wirklich auf ein neues Level gebracht. Pride ist internationall gut, aber ich denke nicht das sie auf die US Fans eingehen.

-WWF4ever.de: Was sind ihre Lieblings MMA Fights?
Manny Reyes Jr: Mein Lieblings Fight war mein Fight bei meiner ersten KOTC Show (King of the Cage 31 am 6 December 2003). Ich war in der Undercard, der Main Event der Show war Jeremy Horn vs Dean Lister. Ich habe gegen einen guten Gegner namens Jason Dickson gekaempft. Es war mein erster Fight in einem Cage/Octagon, und es war im Soboba Casino in California vor 10 000 Fans. Es war unglaublich, und ich habe ihn besiegt durch submission. Ich kann mich erinnern das ich ihn mit einem linken und rechten Hacken erwischte, und dann die Guillotine ansetzte und er austappen musste, es war ein schneller Sieg in meinem KOTC Debut. Mein Lieblingsfight den ich sah war als Randy Couture, Tito Ortiz vorfuehrte. Randy ist eine wahre Ikone im MMA und eine Legende.

-WWF4ever.de: Haben sie einen Wunsch Gegner fuer die Zukunft?
Manny Reyes Jr: Ich habe keinen Wunsch Gegner, ich fuerchte keine grossen Namen im MMA und trette gegen jeden an.

-WWF4ever.de: Was machen sie in ihrer Freizeit wenn sie nicht trainieren? Was sind ihre Hobbies?
Manny Reyes Jr: Mein Hobby ist Zeit mit meiner Familie zu verbringen, meinen Sohn und meine Tochter zu den Florida Marlin Spielen mitzunehmen. In Spielzeuglaeden zugehen und sie was aussuchen lassen, mit meiner Familie essen gehen, meine Tochter zur Schule zubringen und ihr laecheln zusehen, usw. Das sind so meine lieblings Beschaeftigungen, oder meine groesste Freude im Leben.

-WWF4ever.de: Erzaehlen sie mir ueber sie was die meisten Leute ueberraschen wuerde?
Manny Reyes Jr: Die Leute waeren ueberrascht wenn sie den wirklichen Manny Reyes Jr kennen wuerden. Ausserhalb vom MMA habe ich ein gutes Leben. Ich habe ein Haus das ich kaufte und auf das ich Stolz bin. Ich bin seit 7 Jahren verheiratet, ich habe eine 5 jaehrige Tochter und einen 2 jaehrigen Sohn, die meine groesste Fans sind. Ich lebe gut, ich arbeite nur eine Stunde am Tag (ausser dem training), ich unterichte Martial Arts an dem lokalen Jugendcenter. Nach der Schule habe ich alle Zeit fuer meine Familie und zu trainieren. Meine erste Prioritaet in meinem Leben ist meine Familie. Ich bin eine ganze andere Person ausserhalb von dem MMA Sport, und ich habe immer mein Leben so gelebt wie ich es wollte.

-WWF4ever.de: Kommen wir mal zur UFC, gibt es zwischen ihnen und Dana White Kontakt und ist die UFC ihr Hauptziel?
Manny Reyes Jr: Wenn man ernsthaft fightet, dann ist die UFC das Ziel. Ich habe schon mit ihnen gesprochen und bleibe in Kontakt mit ihnen, aber bisher habe ich noch nicht die moeglichkeit bekommen. Aber eines Tages werde ich in der UFC antretten, vorher hoere ich nicht auf. Ausserdem bin ich in gespraechen mit K-1.

-WWF4ever.de: Wie wuerden sie die UFC von heute mit der UFC von frueher vergleichen?
Manny Reyes Jr: Ich liebe die Old Schools UFC`s, weil es damals einfach Style vs Style ging. Das war cool zwischen 1993 und 1997 als man einen Kenpo Black Belt Traeger gegen einen Tae-Kwon Do Black Belt Traeger sah, oder ein Boxer gegen ein Wrestler, oder ein Jiu-Jitsu Fighter gegen einen Wrestler wie etwa Dan Severn vs Royce Gracie usw. Aber jetzt ist es sehr verschieden, jeder trainiert und zeigt von allem etwas. Ich zum BSP Kickboxe, wrestle, tue Jiu-Jitsu trainieren, Muay Thai, Boxen etc. Ich denke es gibt jedoch viele Fans, die noch Style Style sehen wollen, TKD vs Karate, Wrestling vs Kick Boxing usw.

-WWF4ever.de: Der grosse Fight fuer UFC 55 ist Andrei Arlovski vs Paul Buentello. Was denken sie wie er ausgehen wird?
Manny Reyes Jr: Ich denke das Paul Buentello gewinnen wird, wenn er nicht Konditionsprobleme bekommt und Fit in den Fight geht. Andrei Arlovski ist gut, aber er kam in die UFC zu rechten Zeit, denn nach meiner Meinung ist die UFC Heavyweight Division zur Zeit sehr schlecht.

-WWF4ever.de: Gibt es noch etwas was sie ihren Deutschen Fans sagen wollen?
Manny Reyes Jr: Natuerlich, ich hoffe das ich eines Tages in Deutschland fuer euch fighten kann, und eine grosse Show abliefere fuer euch. Und wenn ein MMA Promoter in Deutschland das liesst der mich auf seiner Card haben will, dann koennen sie mich auf meiner Website www.MannyReyesJr.com kontaktieren.

-WWF4ever.de: Okay zum schluss ein Word Association Game. Ihre Meinung zu….
-Pride FC: #2 hinter der UFC
-UFC: #1 MMA Promotion
-Genki Sudo: Lets Fight
-Diego Sanchez: Braucht ein Sieg gegen einen Top Fighter
-Yves Edwards: Black Prince of MMA
-Chuck Liddell: Der beste Striker den es jemals im MMA gab
-Matt Hughes: Der beste Pound for Pound Fighter im MMA
-Wanderlei Silva: Verlor gegen UFC`s Tito Ortiz, Vitor Belfort und wuerde gegen Chuck Liddell und Randy Couture verlieren.... Silva ist ueberschaetzt.
-Manny Reyes Jr: Ich habe noch 8-10 Jahre vor mir im MMA, und ich werde noch ein Teil der MMA Geschichte werden.

-WWF4ever.de: Okay Mr Reyes, danke das sie sich die Zeit fuer uns nahmen und unsere Fragen beantwortet haben. Wir wuenschen ihnen alles gute fuer ihre Zukunft!
Manny Reyes Jr: Danke euch

Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
MMA Interview


Justin Levens

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.