Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

So. 26.03.2017 - 15:01 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Jeff Joslin

Autor: Nefercheperur - gepostet am 27.01.2006



Der Canadische Mixed Martial Arts Fighter “The Inferno” Jeff Joslin (4-2-0) gab uns diese Woche die Moeglichkeit mit ihm zu sprechen. Jeff Joslin trainiert seit er 5 Jahre alt ist im Martial Arts. Er gewann mittlerweile Gold bei den Pan American BJJ Championships und ist mittlerweile ein Karate Schwarz Gurt (4th), und hat den Braunen Guertel im Brazilian Jiu-Jitsu. Im Mixed Martial Arts gilt er in Canada trotz seiner zuletzt zwei Niederlagen gegen die beiden UFC Fighter Jon Fitch und Jonathan Goulet als eines der groessten Talente. Indem Interview spricht Jeff Joslin ueber seine Anfaenge im MMA, wo er als naechstes fightet, seine Meinung zum grossen Chuck Liddell vs Randy Couture Fights und vieles mehr. Viel Spass bei dem Interview!

-WWF4ever.de: Hallo Jeff, vielen dank fuer deine Zeit. Kannst du dich kurz vorstellen bei den Deutschen Fans die dich vielleicht noch nicht kennen?
Jeff Joslin: Mein Name ist Jeff Joslin, ich lebe in Hamilton, Ontario, Canada. Ich bin im Martial Arts involviert seit ich ein Kind war. Mein Vater hat eine Martial Arts Schule seit 1967. Er ist ein dreifacher Canadischer Karate Champion und hatte einer der besten Full Contact Kickboxing Teams zu jener Zeit. Was mich anbelangt, ich trainierte Karate und Kixkboxen unter ihm, wo ich mittlerweile ein 4th Degree Schwarz Gurt bin. Ich trainiere seit 12 Jahren im Brazilian Jiu-Jitsu, Wrestling und Submission Wrestling, meinen Braunen Gurt im Brazilian Jiu-Jitsu habe ich unter Romero “Jacare“ Cavalcanti erreicht. In ein paar Wochen werde ich getestet auf den schwarz Gurt, ich bin also sehr aufgeregt deswegen.

-WWF4ever.de: Wie kamst du speziell zum Mixed Martial Arts. Was machte dich zu einem Fan?
Jeff Joslin: Ich bin ein Fan weil ich glaube das das MMA der beste Sport der Welt ist! Mixed Martial Arts ist sehr unterhaltsam weil es viele Dinge vereint. Es hat Schlaege, Tritte, Takedowns, Submissions, Kniestoesse, und Ellbogen Schlaege, all das kann ein Fighter benutzen. Und die Moeglichkeiten wie sich ein Fight entwickelt sind endloss. Jeder Fight kann jederzeit zuende sein wenn ein Fighter einen technischen Fehler macht.

Ich habe nicht das Gefuehl das fighten im MMA mein Beruf ist, eher ein Teil meines Lebens. Ich bin mit dem Martial Arts verbunden seit ich geboren bin mehr oder weniger. Und ich bin sehr dankbar dafuer das ich in einer Martial Arts Familie aufwachsen konnte. Der einzige Nachteil war das ich ein Einzelkind war, so musste ich immer Push Ups machen und bekam alles ab, wenn ich mich schlecht verhalten habe. Das hat genervt! Ich bin aber gluecklich das ich meine Familie unterstuetzen kann, mit etwas was ich Liebe, das waere anderen Leuten was beizubringen, professionell zu kaempfen, oder beides.

-WWF4ever.de: Was hast du seit deinem letzten Fight gegen Jon Fitch gemacht?
Jeff Joslin: Ich habe sehr hart trainiert, habe Klassen unterrichtet, und habe viele neue Techniken einstudiert fuer meinen naechsten Fight. Ungluecklicherweisse musste ich einige Zaehne richten lassen nach meinem letzten Fight im July. Indem Fight habe ich einen wirklich harten Headbutt einstecken muessen, der einen meiner Zaehne raushaute, und einige Zaehne brachen. Ich habe also neue Zaehne bekommen und meine Frau ist gluecklich mit ihnen, also denke ich das alles gut ist jetzt. Und fast haette ich es vergessen, ich war unten in Boston vor ein oder zwei Monaten fuer den The Ultimate Fighter 3 Casting Call. Ich habe es versucht in der Middleweight Division, und habe es unter die letzten 10 geschafft von ein paar hundert Fightern glaube ich. Sie machten Interviews mit den Finalisten, nachdem sie unsere grappling und Striking Skills getestet haben. Die Aufzeichnungen zu der Show haben schon bekommen, und ich bin nicht in Vegas, also bin ich etwas entaeuscht. Aber ich bin sehr zufrieden damit wie der Casting Call verlaufen ist. Wenn ich naechstes mal ein Interview fuehre, dann rede ich vielleicht mit einem zucken und verhalte mich wie ein Psycho.

-WWF4ever.de: In den letzten beiden Fights hast du ja zweimal verloren in sehr umstrittenen Punktrichter Entscheidungen. Gerade der Fight gegen Jonathan Goulet bei TKO 14 ist zu nennen, wo ich dachte das du den Fight gewonnen hast. Denkst du das die Entscheidung damals richtig war?
Jeff Joslin: Danke fuer deine Meinung zum Fight. Ich glaube auch das ich den Fight gewonnen habe, und ich glaube das ich auch den Fight gegen Jon Fitch gewonnen habe, sogar noch deutlicher. Ich hasse es wirklich wenn ich zu leuten sage das meine Niederlagen kontrovers waren, aber man muss wirklich diese Fights sehen um zuverstehen was in Quebec waehrend den Fights passiert ist.

-WWF4ever.de: Jon Fitch und Jonathan Goulet sind ja momentan in der UFC. Was ist deine Meinung zu ihnen? Haben sie die moeglichkeit es in der UFC zuschaffen?
Jeff Joslin: Ich gratuliere ihnen das sie es in die UFC geschafft haben, weil es eine grosse Ehre ist. Beide sind Fighter, und damit zwei harte Typen. Jeder Fighter weiss was es braucht um gegen jemanden anzutretten der versucht einen auszuknocken.

-WWF4ever.de: Wie sieht es mit dir aus. Wo denkst du das du momentan stehst gegen die besten Fighter in der 170 Pounds Klasse?
Jeff Joslin: Ich bin sehr zuversichtlich wo ich gerade bin. Ich habe zwei Fighter besiegt (nicht auf dem Papier) die es in die UFC schafften, also glaube ich das ich diesen Schritt tuen koennte. Nun ist es eine Frage wann ich diese Moeglichkeit bekomme. Ich werde weiterhin Fighten und mich verbessern, bis ich diese Chance bekomme. Es waere super wenn ich in der UFC fighten koennte.

-WWF4ever.de: Wie ist deine Beziehung zu TKO momentan?
Jeff Joslin: Ich habe momentan keine Plaene in Quebec zufighten, so wie die Quebec Athletic Commission mich behandelt hat. Ich mag es aber immer vor dem Quebec Puplikum zufighten, weil sie grossartige Fight Fans sind.

-WWF4ever.de: Gibt es schon konkrete Plaene ueber deinen naechsten Fight?
Jeff Joslin: Ich verhandel momentan mit ein paar Promotions, aber es sieht wohl so aus das ich in naher Zukunft fuer King of the Cage antrette.

-WWF4ever.de: Was denkst du ist deine groesste Staerke als Fighter, und was ist das wichtigste um ein guter Fighter zusein?
Jeff Joslin: Ich denke nicht das ich etwas habe was das beste ist, ich habe eine Kombination vieler Qualitaeten. Um ein erfolgreicher Fighter zusein, glaube ich das man bescheiden sein muss, und man muss wissen das wenn man beginnt in verschiedenen Disziplinen zu trainieren das man nicht sofort dominant ist. Man muss sich selbst Zeit geben um sich zuverbessern. Ein Fighter muss das Ziel haben der beste sein zuwollen, und er muss den willen haben sich ueber das Limit zupushen um das Ziel zu erreichen. Und zuletzt muss ein Fighter das was er tut moegen. Ich mag jede Minute die ich beim training verbringe, sei es grappling auf dem Boden oder sparring im Standup, oder die Kombination der beiden. Wenn man etwas mag, dann ist es viel einfacher die Zeit damit zuverbringen um darin gut zuwerden. Wenn ich in der Schule genauso gerne waere wie im Martial Arts, dann waere ich glaube ich Wissenschaftler oder aehnliches. Ich wuerde auf jedenfall mehr Geld verdienen, das steht schonmal fest.

-WWF4ever.de: Und wo denkst du das du dich noch am meisten verbessern must?
Jeff Joslin: Ich fuehle mich in allen Aspekten des Mixed Martial Arts komfortabel, aber ich versuche mich staendig zu verbessern als Fighter und Athlet. Manchmal bevorzuge ich im Striking mehr zutrainieren, dann gibt es aber wieder Zeiten wo ich gerne auf dem Boden trainiere. Ich muss mich in jeder Trainings Session ein bisschen verbessern.

-WWF4ever.de: Wie lange trainierst du? Wieviele Stunden am Tage, wieviele Tage in der Woche?
Jeff Joslin: Ich trainiere viel weil ich auch ein Martial Arts Lehrer bin. Ich trainiere 5-6 Tage die Woche, das gesamte Jahr. Wenn ein Fight ansteht, dann intensiviere ich das Training ueber den gesamten Tag. Kondition, Striking, Jiu-Jitsu und Wrestling, ueber den gesamten Tag von morgens frueh bis in die Nacht. Ich bevorzuge es 6-8 Wochen mich auf einen wichtigen Fight vorzubereiten, um mich in die beste Fighting Shape zubringen.

-WWF4ever.de: Was machst du wenn du nicht fightest oder trainierst?
Jeff Joslin: Ich verbringe meine Freizeit mit meiner Familie und Freunden. Ich habe einen 7 jaehrigen Sohn, und eine zwei jaehrige Tochter, also versuche ich mit ihnen soviel Zeit wie moeglich zu verbringen. Mit meinen Freunden gehe ich gern aus und trinke ein paar Bier manchmal, oder zuletzt haben wir am Wochenende Paintball gespielt. Das macht auf jedenfall sehr viel Spass.

-WWF4ever.de: Erzaehle mir etwas ueber dich was die meisten Leute ueberraschen wuerde?
Jeff Joslin: Lass mich mal kurz ueberlegen. Vielleicht der Fakt das ich als ich 16 Jahre alt war in einer Hip Hop Gruppe war. Bei unserer ersten Show eroeffneten wir den Abend fuer einen beruehmten lokalen Rapper, an dem Abend war ich mit abstand am nervoesesten in meinem Leben. Es lief alles ganz gut, selbst mit einigen Maedchen die 3 Jahre aelter waren als ich verabredeten wir uns nach der Show, Das war wirklich eine grosse Sache fuer uns damals.

-WWF4ever.de: Wenn schaust du dir heute am liebsten an im MMA?
Jeff Joslin: Ich mag es All Round Fighter mir anzuschauen, diejenigen die mit dem Striking und Submissions gewinnen koennen. Ich denke Georges St-Pierre ist sehr spektakulaer, und ich mag auch Genki Sudo zu zusehen, sein Style ist wirklich unberechenbar, aufregend und manchmal auch lustig.

-WWF4ever.de: Der grosse Fight fuer UFC 57 ist Randy Couture vs Chuck Liddell. Jeder will natuerlich wissen wie der Fight ausgeht. Wie ist deine Prognosse?
Jeff Joslin: Ich denke der Sieger des Fights wird derjenige sein der seine Taktik dem anderen aufzwaengen kann. Wenn Randy nah an Chuck heran kommt dann denke ich das er Chuck zu Boden bringt, und dort ihn dominiert. Auf der anderen Seite glaube ich das Chuck gewinnen wird wenn er gut mit den Beinen arbeitet, und Randy davon abhaelt die Distanz zu verringern. Das wird auf jedenfall ein grossartiger Fight! Es ist schwierig einen Sieger zutippen, aber ich tippe auf Chuck durch TKO in der dritten Runde.

-WWF4ever.de: Gibt es noch etwas was du den Deutschen Fans sagen moechtest?
Jeff Joslin: Ich moechte www.wwf4ever.de danken fuer die Moeglichkeit zu dem Interview. An die Deutschen Fans, ich hoffe das ich eines Tages die Moeglichkeit bekomme in Deutschland zu fighten und eine grosse Show bieten kann. Ich bin stolz das das MMA auf der ganzen Welt auf dem vormarsch ist, und die Zukunft sieht gut aus. Ich denke wir werden 2006 alle ein grossartiges MMA Jahr haben. Fans von mir koennen meine Website www.jeffjoslin.ca besuchen, fuer News, Videos und weitere Dinge. Achja eines noch, wir singen hier in Canada einige Lieder und versuchen das Oktoberfest zu kopieren, vielleicht kennt ihr das:

Ein Pro-sit, ein Prosit
Der Ge-muet-lich-keit,
Ein Pro-sit, ein Pro-sit
Der Ge-muet-lich-keit!

-WWF4ever.de: Und zum schluss das Word Association Game…..
-UFC: Das Original, sie bringen das MMA auf ein neues Level.
-Pride FC: Grosse MMA Produktion mit einer respektvollen und einer kenntnisreichen Fan basis.
-TKO: Ich glaube die erste Canadische MMA Organisation, und der Ort an dem ich meine MMA Karriere begann.
-Georges St-Pierre: Netter Typ, grossartiger Fighter
-Matt Hughes: Der Mann wo jeder Welterweight hofft ihn zu besiegen.
-David Loiseau: Einer der ersten Fighter die ich getroffen habe als ich mit dem fighten im MMA begann, er ist ein grossartiger Typ und Fighter.
-Your Favorite MMA Technique: Uppercut
-Your Favorite MMA Fight: Randy Couture vs Tito Ortiz

Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
DVD Review


WWE Survivor Series 2008

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.