Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

So. 26.03.2017 - 15:05 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Hellena Heavenly

Autor: Nefercheperur - gepostet am 17.05.2007



In dieser Woche gab uns Independent Wrestlerin Hellena Heavenly die Gelegenheit zu einem Interview. Hellena wurde von Les Thatcher trainiert und ist seit 1998 im Professional Wrestling aktiv. Seither trat sie fuer Promotions wie Big Time Wrestling, Ohio Valley Wrestling, World Wrestling Alliance, Heartland Wrestling Association, World Wrestling Entertainment und unzaehlige weitere Independent Promotions auf. In dem Interview spricht Hellena ueber ihre anfaenge bei dem Main Event Wrestling Camp, ueber das Woman`s Wrestling, ueber ihre Zukunft und vieles mehr. Viel Spass!

-WWF4ever.de: Zuerstmal Hellena, danke dir das du dir fuer uns Zeit nimmst. Wie geht es dir, und was machst du zur Zeit?
Hellena Heavenly: Es varierrt welche Zeit man im Jahr hat, und was sonst in meinem Leben ansteht. Zur Zeit geht es mir gut.

-WWF4ever.de: Fangen wir mal vorne an, wie wurdest du ein Fan vom Pro Wrestling, und was brachte dich dazu genau diesen Job zumachen?
Hellena Heavenly: Super Matches und gute Characktaere machten mich zu einem Fan. Was das anbelangt das ich genau diesen Job mir aussuchte....ein bisschen Wahnsinn hilft dabei.

-WWF4ever.de: Du wurdest trainiert von Les Thatcher. Wie kamst du in Kontakt mit Les, oder wie bekamst du ihn dazu das er dich trainiert?
Hellena Heavenly: Ich war bei einer Show die von der HWA veranstaltet wurde, danach habe ich die Schule kontaktiert in der Les trainierte, und als ich nach Ohio zog habe ich dann dort angefangen zu trainieren.

-WWF4ever.de: Kannst du beschrieben wie ein Tag beim Main Event Wrestling Camp war? Und wie war deine Erfahrung von jemanden trainiert zuwerden wie Les Thatcher?
Hellena Heavenly: Die Tage waren sehr schwierig, und das training war sehr hart. Die Erwartungen waren sehr hoch die man erfuellen musste. Von Les Thatcher habe ich sehr viel ueber die Jahre gelernt, und er gibt mir immernoch gute Ratschlaege bei den Seminaren im ganzen Land.

-WWF4ever.de: Reden wir man ueber das Woman`s Wrestling. Ich bin ein grosser Fan von Wrestlerinen wie Rebecca Knox, Lexie Fyfe oder Malia Hosaka. Von welchen Wrestlerinen haeltst du viel?
Hellena Heavenly: Diejenigen die du genannt hast, sind alle grossartig, ich mag zudem noch Luna, Jackie, Brandi Wine, Amber O'Neal, Molly, Miss Natural, Josie, ODB, Tracy Brooks,
Allison Danger, Daizee Haze und noch mehr viele andere Frauen. Sie alle verdienen viel Respekt, und alle aufzaehlen kann ich nicht, dann wuerde die Liste ueber viele Seiten weiter gehen.

-WWF4ever.de: Was ist das haerteste fuer eine Frau in diesem Maenner domminierenden Business? Denkst du das es fuer eine Frau schwerer ist indem Business?
Hellena Heavenly: Ja ich denke genauso, das haerteste fuer eine Frau sind die Maenner, und das zweit haerteste fuer eine Frau sind einige der anderen Frauen.

-WWF4ever.de: Hast du einen Ratschlag fuer andere Frauen die mit dem Pro Wrestling beginnen wollen?
Hellena Heavenly: Ja, tut es nicht! Wenn ihr es wirklich wollt, dann macht euch vorher schlau, und sucht euch Leute die eine gute Reputation haben, und bleibt dann auch bei denen. Es ist schwer zuwissen wem man trauen kann, und wer euch bescheissen wird.

-WWF4ever.de: Die Frauen allgemein werden heute viel Sexier dargestellt als frueher. Ich bevorzuge mehr den athletischen Teil was das Wrestling betrifft. Denkst du das Woman`s Wrestling heute mehr wie T&A dargestellt wird, wie bei WWE, oder mehr wie ein Sport?
Hellena Heavenly: Hete wird definitiv das T&A hervorgehoben, aber ich denke frueher waren die Frauen auch die Sexy Figuren. Der Unterschied ist nur, frueher wurden die Frauen respektvoller behandelt, als es heute der Fall ist.

-WWF4ever.de: Denkst du das WWE es versaut hat mit dem Woman`s “Wrestling“? Und stoert es dich wenn WWE die ganze Zeit die sogenannten “Divas“ einsetzt?
Hellena Heavenly: Ich denke sie koennten vielmehr dafuer tun das Woman`s Wrestling einen besseren Ruf bekommt, und ich halte es fuer einen Fehler wenn man Divas mit Wrestlerinen mischt. Aber auf der anderen Seite glaube ich das jeder einen Zweck haben sollte fuer seine Auftritte, und wenn der einzige Zweck der Divas ist, nur da zusein und “schoen“ auszusehen, dann haben sie keinen Zweck.

-WWF4ever.de: Und was denkst du ueber das derzeitige WWE und TNA Programm?
Hellena Heavenly: Ich liebe es, ich bin grosser Fan von Kennedy, Christopher Daniels und AJ Styles.

-WWF4ever.de: Was sind deine persoenlichen Ziele in deiner Wrestling Kariere noch, und was haelt die Zukunft fuer dich bereit?
Hellena Heavenly: Mein Ziel ist es weiterhin Spass zuhaben indem was ich tue, und was meine Zukunft anbelangt, nun meine Freunde haben mir vor kurzem gesagt, das ich nicht geeignet dafuer bin die Zukunft vorher zusagen, also versuche ich es erst garnichtmehr.

-WWF4ever.de: Okay erzaehle mir dann etwas, was die meisten Leute ueberraschen wuerde, wenn sie es von dir erfahren wuerden?
Hellena Heavenly: Ich habe wahrscheinlich mehr Universitaets Stunden absolviert, als die meisten anderen Leute im Wrestling.

-WWF4ever.de: Zum schluss, moechtest du noch etwas deinen Deutschen Fans sagen?
Hellena Heavenly: Ich liebe alle meine fans! Wish I could come out there and wrestle for all of you in your country.

-WWF4ever.de: Okay Hellena, vielen dank nochmal das du unsere Fragen beantwortet hast. Wir wuenschen dir alles gute fuer deine Zukunft?


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
DVD Review


WWE Survivor Series 2007

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.