Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

So. 26.03.2017 - 15:05 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Gabe Sapolsky

Autor: Nefercheperur - gepostet am 11.04.2005



Diese Woche stand uns der Promoter und Booker von Ring of Honor und der Headbooker von Full Impact Pro Gabe Sapolsky rede und Antwort. Gabe Sapolsky spricht ueber seine Zeit bei der ECW, natuerlich seine Arbeit bei Ring of Honor und vieles mehr.

-WWF4ever.de: Erstmal danke Mr Sapolsky das sie sich die Zeit fuer uns nehmen. Wie geht es ihnen?
Gabe Sapolsky: Mir geht es sehr gut, danke der Nachfrage.

-WWF4ever.de: Nun beginnen wir mit der guten alten ECW. Wie kamen sie zur ECW?
Gabe Sapolsky: Ich bin einer der gluecklichen die gleich zu beginn der ECW dabei waren. Tod Gordon gab mir die Chance denn Newsletter fuer die ECW zumachen, und dann ging es aufwaerts genau wie mit der Company. Ich war seit der ersten Show dabei die Paul Heyman bookte am 18 September 1993, bis zur letzten ECW Show 2001. Ich war einer der letzten die ohne das Internet zum Wrestling kamen.

-WWF4ever.de: Wie sehr hat es die ECW veraendert als man einen TV Deal mit TNN abschloss?
Gabe Sapolsky: Nun alles wurde aufgeruestet durch das TV und die PPV`s, und die Houseshows wurden vernachlaessigt. Das Produkt der ECW wurde schlechter. Die Stars waren nichtmehr die gleichen wie die original ECW Stars. Es veraenderte sich fast alles, aber die Grundausrichtung der ECW blieb bestehen.

-WWF4ever.de: Vielleicht die meist gestellte Frage ist wohl die nachdem ende der ECW. Wie ist ihre Meinung zum ECW Bankrott und was denken sie ueber Paul Heyman?
Gabe Sapolsky: Nun das ende der ECW war sehr schwierig fuer mich und eine Zeit in meinem Leben an die ich mich nichtmehr erinnern will. Es war sehr schmerzend fuer jeden in der Company und den Fans. Paul Heyman ist ein Genie, und derjenige vondem ich das meiste lernte. Er aktzeptierte meinen Vertrag mit der ECW denn ich vor ihm abgeschlossen hatte, und ich blieb bis zum ende, und alles was wir hatten war eine Vereinbarung mit einem Handshake. Er haette es nicht machen brauchen, aber er tat es. Ich wuerde heute nicht hier sein, wenn es Paul nicht gebe.

-WWF4ever.de: Im June werden zwei “ECW” Reunion Shows stattfinden, der WWE One Night Only PPV und die Hardcore Homecoming Show von Shane Douglas. Wie ist ihre Meinung dazu?
Gabe Sapolsky: Es klingt als ob einige Wrestler eine gute Chance bekommen sich wieder ueber PPV zu promoten, und hoffentlich werden einige von den Jungs davon profitieren. Was die Shows anbelangt, so glaube ich das man nichtmehr die ECW zurueckbringen kann oder den Spirit der ECW kopieren kann. Aber wenn es darum geht das einige der alten ECW Jungs einen guten Payday haben und dadurch ihren Status verbessern oder sogar einen Vertrag bei WWE abschliessen dann ist das gut.

-WWF4ever.de: Kommen wir mal zu ROH. Ring of Honor ist einer der erfolgreichsten und meiner Meinung nach die beste Independent Wrestling Organization in den United States. Was ist ihrer Meinung nach das Geheimnis des Erfolges?
Gabe Sapolsky: Erstmal danke fuer das Kompliment. Ich denke unsere Staerke ist unser Roster mit unglaublichen Talenten. Ich meine diese Jungs zu booken ist sehr einfach fuer mich. Jeder ist sehr Talentiert und jeder bringt etwas verschiedenes in den Roster mit. Sie alle arbeiten so hart sie koennen, und jeder glaubt an ROH und so gibt jeder alles um die Company erfolgreich zumachen. Es ist eine Mischung von Hingabe, Talent und harter Arbeit was die ROH Crew ausmacht, das ist unsere grosse Staerke. Wir haben zudem ein gutes Office, denn das braucht um erfolgreich zusein.

-WWF4ever.de: Die letzte Ring of Honor Show am 2 April war die mit dem Best Of American Super Juniors Tournament. Stimmt es das die Show co promotet wurde von by Inoki Sports Management und das Tournament NWA sanktioniert war? Koennen sie uns etwas ueber die Zusammenarbeit mit ISM sagen?
Gabe Sapolsky: Ja wir haben ein working agreement mit Inoki Sports Management, das war auch der Grund der Show und des Tournament`s. Ansonsten kann ich darueber nichts sagen.

-WWF4ever.de: Wenn sie sich an all die grossen Matches in der ROH Geschichte erinnern, welches ist ihr Favorit und warum?
Gabe Sapolsky: Es ist hart nur einen Favorit auszuwaehlen, es gab soviele grosse Matches. Ich hasse es eigentlich ein Match als das beste ueber alle anderen zustellen, weil es einfach soviele fantastische Matches gab. Ich meine da gibt es die Samoe Joe vs CM Punk Triology, die Low Ki Matches aus unserem ersten Jahr, Bryan Danielson hatte etliche Klassiker bei uns, es ist einfach unmoeglich nur eines zu nennen oder auch nur wenige. Wir hatten alles vom Hardcore Wrestling, zu Technischem Wrestling und High Flying und alles was dazwischen liegt. Wenn man Blut mag, hatten wir grosse Matches wie Homicide vs Steve Corino oder denn Street Fight von Death Before Honor II: Part 2. Wenn man lange Matches mag, haben wir Austin Aries vs Bryan Danielson gehabt die bei Testing the Limit ueber eine Stunde kaempften, oder auch die 1 Hour Draws zwischen Punk und Joe. Wenn man verrueckte High Flying Sachen sehen will haben wir die Scramble Cage Matches. Wir haben fuer alle etwas.

-WWF4ever.de: Wo sehen sie Ring of Honor in 5 Jahren?
Gabe Sapolsky: Hoffentlich immernoch im Business,lol. Das ist unser einzigstes Ziel. Momentan geht es langsam aber konstant jedes Jahr ein stueck weiter nach oben, und das ist gut so, und hoffentlich wird das so weitergehen. Es haengt alles an den Fans. Wenn die Fans uns in neuen Maerkten unterstuetzen, dann werden wir auch neue Maerkte erschliessen. Wenn die Fans unsere DVD`s kaufen, dann werden wir mehr Shows haben. Die Fans haben uns soweit gebracht, und wir werden nur soweit kommen wie es die Fans zulassen.

-WWF4ever.de: Was denken sie ist das wichtigste fuer ein Wrestling Promoter?
Gabe Sapolsky: Nun es kommt alles am ende auf eines raus, denn Fans mehr zugeben wie sie bezahlen, denn dann sind sie gluecklich und kommen wieder.

-WWF4ever.de: Was waren fuer sie als Wrestling Promoter die groessten Hindernisse eine Show auf die Beine zustellen?
Gabe Sapolsky: Es kann sehr viele Hindernisse geben, bei jeder Show. Man hat Probleme mit der verfuegbarkeit von Talenten, oder sie unterzeichnen bei einer groesseren Promotion wie etwa WWE. Hindernisse gibt es dauernd, aber wir haben eine gute Crew und einen guten Roster, und so koennen wir die Hindernisse ueberwinden. Es ist auch teil des Business, nichts wird einem geschenkt, nichts ist einfach.

-WWF4ever.de: Denken sie das in absehbarer Zeit ROH Wrestler zu WWE gehen?
Gabe Sapolsky: Ich denke in 2-5 Jahren wird man sehr viele Leute aus dem momentanen ROH Roster bei WWE erfolgreich sehen. Momentan ist WWE wieder auf dem “Big Guy Trip“ und wenn sie glueck haben dann wird es einer von 100 schaffen, vielleicht ja Batista. Aber am ende werden sie einsehen das es keine Worker sind, und dann werden sie die besten Worker hollen die es gibt, und momentan sind die besten Worker bei ROH. Ich denke sie werden bald auf kleinere Wrestler zurueckgreifen und solide Worker hollen.

-WWF4ever.de: Was denken sie ueber das Sports Entertainment Product von Vince McMahon
Jr (World Wrestling Entertainment) ?
Gabe Sapolsky: Manchmal ist es gut und manchmal ist es nicht gut. Dinge wie etwa die Lita/Kane Storyline hasse ich, aber manchmal gibt es auch gute Storylines. Es gibt viele schlechte Matches, aber es gibt auch einige gute Matches. Das Chris Benoit vs Chris Jericho Match in Japan vor einigen Wochen ist eines der Matches wo ich auch gerne bei ROH gesehen haette.

-WWF4ever.de: Wie ist momentan die Situation und die Beziehung zu TNAW?
Gabe Sapolsky: Momentan gibt es da nichts zu vermelden, weil wir nicht in Kontakt stehen. Es ist kein schlechtes Verhaeltnis, weil es einfach kein Verhaeltnis gibt. Ich schaue auch nicht das TNAW Produkt, weil ich zuden Zeiten meistens nicht zuhause bin wenn die Shows kommen. Aber wenn man Chris Daniels und AJ Styles bei einem PPV 30 Minuten gibt dann ist das gut.

-WWF4ever.de: Gibt es irgendjemanden mit dem sie gerne zusammenarbeiten. Und gibt es welche mit denen sie Befreundet sind?
Gabe Sapolsky: Ich will nicht irgendwelche Leute nennen mit denen ich gerne zusammenarbeite, weil es einfach soviele Leute gibt da draussen. Aber ich kann dir die Leute nennen mit denen ich nicht gerne zusammenarbeite und das ist Low Ki und Steve Corino. Neben denn beiden arbeite ich mit allen anderen gerne zusammen.

-WWF4ever.de: In den letzten 5-6 Jahren hat das Internet immer mehr an bedeutung gewonnen, gerade was ROH betrifft. Was denken sie darueber, schadet es mehr oder hilft es mehr dem Wrestling?
Gabe Sapolsky: Es hilft und schadet dem Wrestling Business, aber es hilft dem Wrestling weitaus mehr wie es ihm schadet. Ich meine zum BSP fuer ROH macht es uns es einfach viel Werbung zu betreiben und das kostenlos. Ich weiss nicht ob ROH ueberhaupt existieren koennte ohne die Unterstuetzung des Internets. Die schlechte Seite am Internet ist es gibt einigen Leuten eine Moeglichkeit ueber Dinge zureden ueber die sie keine Ahnung haben. Es ist wie der Jay & Silent Bob Film. Es ist einfach laecherlich das jeder mit einem Keyboard und einem Domain Namen sich selbst Wrestling Journalisten nennen koennen, und denken sie waeren Teil des Business. Es ist noch trauriger wenn Wrestler diese Leute unterstuetzen weil sie ihren Namen im Internet sehen wollen. Aber insgesamt neben den wenigen schlechten Sachen wie falsche Geruechte, falsche News, ist das Internet sehr positiv fuer das Wrestling und insbesondere ROH.

-WWF4ever.de: Okay zum schluss noch das Word Association Game. Ihre Meinung zu….
-NWA- Ich bin damit aufgewachsen und ich habe es geliebt. Nichts kommt an die Four Horsemen oder denn Midnight Express ran.
-CW Anderson- Ein gutes Talent das niemals denn Erfolg bekam denn er verdient hat. Wenn wir in den 80er Jahren waeren ,waere er wahrscheinlich ein Top Guy.
-Ring of Honor- Kauft eine DVD!
-Favorite Wrestler- Eddie Gilbert
-ECW- Eine gute Zeit meines Lebens, und meine Lehrstelle fuer das was ich heute tue.
-Lou Thesz- Eine Legende
-Austin Aries- Wird nach ganz oben kommen und ein grossartiger Champion
-Bill Behrens- No comment

-WWF4ever.de: Gibt es noch etwas was sie denn Deutschen Wrestling Fans sagen wollen?
Gabe Sapolsky: Ich hoffe das ihr zu ROHwrestling.com geht und uns eine Chance gebt durch die Online bestellungen. Wir werden jede Anfrage am gleichen Tag bearbeiten und ich denke die Deutschen Fans werden ROH wirklich geniessen. Wenn ihr neue Fans seit dann wuerde ich vorschlagen mit "It All Begins" anzufangen, unserer ersten Show dieses Jahr mit einem guten Mick Foley Segment. Danke fuer eure Unterstuetzung.

-WWF4ever.de: Okay Mr Gabe Sapolsky danke das sie sich die Zeit fuer uns nahmen, und alles gute ihnen und ROH fuer die Zukunft.

Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
DVD Review


WWE Unforgiven 2005

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.