Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Sa. 24.06.2017 - 14:12 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Dutch Savage

Autor: Nefercheperur - gepostet am 10.05.2006



WWf4ever.de ist diese Woche stolz darauf euch ein Interview mit niemand anderen als Dutch Savage zu praesentieren. Dutch Savage wrestlete von 1962 bis 1980, und war in den 70er Jahren einer der Populaersten Wrestler auf Hawaii und im Pacific Northwest Territory. In British Columbia zaehlt er zu einem der Populaersten Amerikanischen Wrestler ueberhaupt. Er gewann 7 mal den Pacific Northwest Heavyweight Title, den Title denn auch unter anderem Roddy Piper, Jimmy Snuka, Jesse Ventura, Pat Patterson und Stan Stasiak hielten bevor sie im Osten zum Star wurden. Dutch Savage gewann auch 11 mal den Pacific Northwest Tag-Team Title, darunter 6 mal mit Jimmy Snuka als Partner. Dutch Savage war auch langjaehriger Promoter mit Don Owen im Pacific Northwest Territory bevor er 1980 auch seine Anteile verkaufte. Auf der offiziellen Homepage koennt ihr weitere Informationen erhalten: http://www.dutchsavage.com

Indem Interview spricht Dutch Savage darueber was er nun macht, wie es war mit Dick Beyer aka The Destroyer zu arbeiten im Ring, und warum er das Pro Wrestling ganz verlies, und sein Territory 1980 verkaufte.

-WWF4ever.de: Zuerstmal danke Dutch das du dir die Zeit fuer uns nimmst, wie geht es dir?
Dutch Savage: Hello Michael, danke das du mir die Interview Moeglichkeit gibst fuer die Fans. Mir geht es gut, und lebe im Suedwesten von Washington State auf einer 30 Hektar grossen Farm, genau unter Mt St. Helen`s, wir koennen ihn jeden Tag sehen.

-WWF4ever.de: Was hast du zuletzt gemacht im Ruhestand um dich zu beschaeftigen?
Dutch Savage: Nun ich bin zurueckgetretten und liebe es. Mein Frau Willa und ich geniessen das Leben aus vollen zuegen, ich fische sehr oft, und Willa arbeiten mit den Veteranen in Vancouver, Washington. Zusammen leben wir in den Bergen etwa 17 milen entfernt von Vancouver.

-WWF4ever.de: Vor ein paar Jahren habe ich mal eine Band gesehen mit dem Namen “The Legend of Dutch Savage”. Kennst du die Band?
Dutch Savage: The Legend of Dutch Savage ist eine neue Rock Band, sie riefen mich an vor Jahren und fragten mich ob sie den Namen benutzen duerfen. Ich sagte okay, aber bedenke ich bin glaeubiger Christ, ich hoffe das sie es tun.

-WWF4ever.de: Du hast in Nord Amerika von Missouri, bis Hawaii gewrestlet, von Oregon bis British Columbia. Welches Territory war dein Lieblingsterritory?
Dutch Savage: Die einzigen Territories die ich nicht mochte in den USA und ich nie gearbeitet habe war New York und North Carolina, ich habe die Promoter nicht gemocht. Ansonsten natuerlich Pacific Northwest, Don Owens und ich waren Business Partner. Es war nicht “seine“ Promotion, es war unsere Promotion. Nicht viele Leute geben mir dafuer kredit ueber all die Jahre. Ich habe das Territory am laufen gehalten, das einzige mal als man meinen Partner sah, war am Samstag abend bei der Portland TV Show. Das zeigt dir auch wie manche Leute einem nicht den Respekt geben den man verdient, bis heute. Denkst du das die 60er und 70er Jahre alles seine Ideen waren? Niemals, er hat nur die Loorbeeren fuer die ganze arbeit bekommen.

-WWF4ever.de: Du hast auch in Korea und Japan gewrestled. Wie hat dir das arbeiten in Uebersee gefallen?
Dutch Savage: Ich liebte Japan von ganzen Herzen, zusammen arbeiten mit Inoki und Baba war grossartig. Korea war nicht gerade mein Lieblingsgebiet, zu gefaehrlich in den damaligen Jahren.

-WWF4ever.de: Leider war ich zu jung um den Flyin`Dutchman Live wrestlen zusehen. Aber ich habe einige Shows mit dir und Gene Kiniski bei All Star Wrestling gesehen. Mein Vater der ein grosser Fan von Gene Kiniski war sagte mir immer:“Dutch Savage could work a crowd like a puppet on a string“. Was denkst du war deine groesste Staerke als Professional Wrestler?
Dutch Savage: Meine groesste staerke war vielleicht mein Talent. Dean Higuchi sagte mal:“dieser Savage kann mit einem Besen arbeiten, und er wuerde den Besen noch gut aussehen lassen“. Jeder zu mir sagt ich war gut am Mikrophon, ich habe niemals meine Stimme erhoben, ich lies das immer andere machen, und dann habe ich sie arrogant verball ausseinander genommen.

-WWF4ever.de: Was war das schlechteste fuer dich als Professional Wrestler, und was hast du am meisten genossen?
Dutch Savage: Das schlechteste als Professional Wrestler, muss ich noch finden. Das Business war gut zu mir, und ich war gut zum Business. Kiniski sagte mal “Savage ist ein Klasse Typ und ein grossartiger Worker“, oder wie dein Vater sagte:“I could work the fans like puppets on a string“. Ich habe viel Geld mit und fuer Gene Kiniski gemacht in unserer Zeit bei All Star Wrestling.

-WWF4ever.de: Ich sah viele AWA Shows aus den 60er und 70er Jahren. Du warst einer der ersten Wrestler die Dr X (Dick Beyer) bestimmen konnten. Was war Dick fuer ein Gegner?
Dutch Savage: Dick war durch und durch ein Professional, und ein grossartiger Worker. Dr X und ich machten viel Geld fuer Verne Gagne.

-WWF4ever.de: Sprechen wir mal ueber Lou Thesz, auf deiner Seite hast du ein schoenes Lou Tribute geschrieben (http://www.dutchsavage.com/thesz.html). Wuerdest du sagen das Lou den groessten Einfluss auf dich hatte?
Dutch Savage: Lou und ich waren Freunde, und wir haben die Faehigkeiten des anderen genossen. Ich habe mit ihm in sogut wie allen Territories zusammen gearbeiten, er war ein wirklicher Gentleman und hat viel fuer das Wrestling geleistet.

-WWF4ever.de: Du hast ja in der Pacific Northwest Area viele Tag Teams gebildet mit Jimmy Snuka, Bull Ramos, Lonnie Mayne und Stan Stasiak. War es fuer dich ein Unterschied, dich auf Single und Tag Team Matches vorzubereiten.
Dutch Savage: Die einfachste Antwort ist, ich ging einfach nur in den Ring! Wenn man ein Pro Wrestler ist, dann bedeutet Vorbereitung nicht viel, Faehigkeiten bedeuten alles! Gerade mit einem grossartigen Wrestler wie Bull Ramos braucht man keine Vorbereitung.

-WWF4ever.de: 1980 oder 1981 bist du zurueckgetretten vom Ring. Du hast ausserdem das Washington Territory verkauft. Danach hast du dann bis 1983 mit Don Coss kommentiert bei Portland Wrestling. Was war der Grund warum du dich aus dem Pro Wrestling Business ganz zurueckgezogen hast?
Dutch Savage: Zuerstmal zu Don Coss, der einzige Grund warum ich mit ihm zusammen gearbeitet habe ist, das er keinen Yale Lock von einem Hammerlock unterscheiden konnte. Als Frank Bonnema stark, da haben wir leider Don Coss angaciert, und er war grausam. Aber als wir 18 Monate zusammen gearbeitet haben, und ich ihm einiges ueber das Business beibrachte, da war er zum schluss ganz gut. Aber nicht mehr, Frank war derjenige der ein guter Kommentator war. Nun zu deiner Frage, ich habe mein Business 1981 an Barry Owen, den Sohn von Don Owen verkauft. Ich sah damals schon das die WWF kommt, und wusste das es fuer Portland das ende bedeutet, und so kam es dann auch. Heute sagt man ich haette Seattle und Portland gekillt, weil ich es wie ein Business und nicht wie ein Circus gefuehrt habe.

-WWF4ever.de: Sprechen wir mal kurz ueber das momentane Pro Wrestling Business. Lou Thesz nannte es vor einigen Jahren mal:“choreographiertes Stolpern, ein Circus, eine Clown Show ohne Wuerde“. Wie denkst du ueber das Business heute?
Dutch Savage: Ich denke eigentlich nicht ueber das heutige Business nach. Es gibt sicherlich grossartige Worker, wenn sie mal aufhoeren wuerden 600 high spots in 3 Minuten unterbringen, und wenn sie zurueck auf die Matte gehen wuerden. Es ist heute nicht mehr als eine Posse.

-WWF4ever.de: Du bist einer derjenigen Veteranen die wahrscheinlich niemals den Respekt bekommen denn sie verdienten, wie du oben schon gesagt hast. Wie willst du aber in Erinnerung bleiben bei den Fans?
Dutch Savage: Ich wuerde gerne in erinnerung bleiben als ein Professional Wrestler, der alles dafuer tat das die Arena ausverkauft ist, und das ich meinen Gegner wie Superman aussehen lassen habe. Die meisten mit denen ich zusammen gearbeitet habe, wuerden das bestaetigen.

-WWF4ever.de: Wer waren diejenigen mit denen du am liebsten zusammen gearbeitet hast?
Dutch Savage: Bull Ramos, Gene Kiniski, Wilbur Snyder, Don Leo Jonathan , Eric Froleich, Dean Higuchi, Lonnie Mayne, Jimmy Hady, Bob Geigle, Maurice Vachon, Stan Stasiak, Big Bill Miller, Dory Funk Sr, Danny Hodge, Ray Gunkle, Roy Shires, Pat Patterson, Buddy Rogers, Luke Brown.....zuviele um alle aufzuzaehlen.

-WWF4ever.de: Kannst du uns etwas ueber den Dutch Savage von heute erzaehlen?
Dutch Savage: Ich bin heute ein ruhiger Typ geworden, und ich habe meine eigene TV Ministry Show in der Portland und Washington Area. Sie heisst “The Lord`s Loud Cry“, mein Part heisst dabei “Dutch`s Corner”. Ich unterrichte die King James Bible, nicht sehr religioes oder daemonisch, nur das was geschrieben wurde.

-WWF4ever.de: Okay erzaehle uns etwas was die meisten Menschen ueberraschen wuerde ueber dich zu erfahren?
Dutch Savage: Wisst ihr das mein Name nie in einer Hall of Fame auftauchen wird, obwohl ich 40 Jahre lang indem Business arbeitete und das mit einigen hundert Wrestlern? Etliche Wrestler die ich zu Stars machte, werden es in die Hall of Fame`s schaffen.

-WWF4ever.de: Zuletzt willst du noch etwas deinen Deutschen Fans sagen?
Dutch Savage: Die Deutschen Fans sind vielleicht einige der loyalsten Fans auf der Welt, das haben wir etliche Leute nach Touren erzaehlt. Ich habe es leider nie nach Deutschland geschafft, aber ich wollte immer mal rueber gehen. Ich danke jedem der das Interview liesst.

-WWF4ever.de: Okay Dutch, danke fuer deine Antworten, und danke fuer die grossartigen Momente ueber all die Jahre. Wir wuenschen dir und deiner Familie alles gute fuer die Zukunft.



Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
MMA Interview


Alex Karalexis

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.