Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Sa. 21.10.2017 - 01:32 Uhr
   
 
 
 

..:: Interviews ::..


Bruiser Costa

Autor: Nefercheperur - gepostet am 14.08.2007



In dieser Woche gab uns Jeff Costa, denn viele besser kennen als Bruiser Costa oder The Lobsterman die Moeglichkeit zu einem Interview. Costa ist einer der ungewoehnlichsten und einzigartigsten Personen die es in dem Business gibt. Seit 25 Jahren steht er im Ring und promotet selbst Shows. Jeff Costa hat sich jedoch auch schon zweimal zur Wahl des US Presidenten gestellt, ist jedoch zweimal an George W Bush knapp gescheitert mit etwa jeweils 60 Millionen Stimmen, jedoch gab es wie wir alle wissen Unregelmaessigkeiten in der Stimmzettelauszaehlung sowie den Computern in Florida die nicht funktionierten, wer weiss ob sonst vielleicht Jeff Costa gewonnen haette? In diesem Interview spricht Jeff Costa ueber seine Zeit bei All Star Wrestling, warum die Promotion Pleite ging, was er vom derzeitigen Pro Wrestling haelt, warum er sich immer wieder aufstellt zu den Wahlen des US Presidenten, und vieles mehr. Viel Spass!

-WWF4ever.de: Zuerstmal Jeff, danke das du dir die Zeit fuer uns nimmst, dir ein paar Fragen zustellen, wie geht es dir?
Bruiser Costa: Grossartig, ich geniesse das Leben in New Hampshire.

-WWF4ever.de: Einige Deutsche Wrestling Fans werden dich sicherlich nicht kennen. Kannst du kurz erklaeren wer Bruiser Costa ist?
Bruiser Costa: Nun Bruiser Costa ist Jeff Costa aus Nashua, New Hampshire. Ich habe in den 80er Jahren als Bruiser Costa im westen Canada`s viel gearbeitet, und hatte eine grossartige Zeit dort als ein Heel der inspiriert wurde von George Steele und anderen grossen Heels der 70er Jahre. Am meisten erinnern sich die Leute an mich aufgrund meiner wilden Promos und Interviews im Canadischen Fernsehen, daran denken noch viele Leute und Wrestler mit denen ich heute zusammen arbeite.

-WWF4ever.de: Was hast du zuletzt gemacht, und was steht fuer dich als naechstes an?
Bruiser Costa: Nun, ich arbeite im Ring sogut wie garnichtmehr. Die letzten 10 Jahre, oder so habe ich meine eigene Promotion in New Hampshire gefuehrt, und leite auch ein Gym um junge Leute zu trainieren. Ich mache auch abundzu Gast Seminare in anderen Wrestling Schulen. Heute bin ich am bekanntesten als der LOBSTERMAN, ihr koennt mich besuchen auf www.lobstermancosta.com. 1999 bin ich zudem zum erstenmal angetretten fuer die US Presidentenwahlen, wofuer ich in den National Nachrichten kam. Seither mache ich das alle vier Jahre wieder, und es wurde eine Tradition, und die Leute erwarten es von mir. Es macht immer wieder Spass.

-WWF4ever.de: Reden wir mal ueber die gute alte All Star Wrestling Promotion in British Columbia. Wie war es fuer dich fuer Al Tomko zu arbeiten, und was denkst du ueber ihn?
Bruiser Costa: Ich mochte Al! Ich genoss meine Zeit dort, und ich lernte das Business von ihm wenn es darum geht eine Promotion als One Man Show zu leiten. Er hatte sehr wenig Hilfe, und machte alles selbst, und das ist vielleicht der Grund warum er spaeter ausbrannte. Aber am anfang hatte er einige gute Talente wie Dean Ho, Moose Morowski, Igor Volkoff, Moondog Moretti, Jerry Morrow, Erich Froelich mich und andere. Es war eine gute Atmosphaere anfang der 80er Jahre um Business zumachen und zu lernen.

-WWF4ever.de: Ich habe noch viele Erinnerung an dich als du bei All Star Wrestling warst. Man konnte immer sicher sein das Bruiser Costa einer der unterhaltsamsten Figuren war bei der Tomko Show! Kannst du uns etwas ueber deinen Lieblings Moment bei ASPW erzaehlen?
Bruiser Costa: Ich habe es immer genossen mit Dean Ho zu wrestlen, es war immer sehr intensiv und die Zuschauer liebten ihn. Ich meinte SIE LIEBTEN IHN! Sie wollten mich an einigen Abenden umbringen wenn ich zurueck in den Dressing Room ging nach den Matches, und es ist Zeugniss davon wie sehr die Zuschauer in den Matches drin waren. Die TV Shows wurden immer in Studios aufgezeichnet, aber ansonsten hatten wir grossartige Matches in den PNE Gardens in Vancouver, und die Zuschauer waren grossartig zu jener Zeit. In spaeteren Jahren ging es dann bergab, aber ich kann mich gut erinnern an das Programm das ich mit Dean und Moondog Moretti im PNE Gardens hatte, und sie waren super.

-WWF4ever.de: Wie ist deine Meinung dazu das All Star Wrestling in den 80er Jahren Pleite ging, wie soviele andere Territories? War es bei All Star Wrestling genauso wie ueberall, oder gab es auch andere Gruende?
Bruiser Costa: Nun die WWF sah im Fernsehen sogut aus mit sovielen grossen Stars, und daneben sah jede andere Promotion zweitklassig aus, oder eben wie die lokale Liga. Die Leute wollten sehen was es mit der WWF auf sich hatte. Vince McMahon ging damals mit der nationalen Expansion ein kalkuliertes Risiko ein, aber die Geschichte zeigt, das es funktioniert hat, und die meisten um nicht zusagen alle regionalen Promotions haben damals geschlossen. In BC war es jedoch etwas anders als ueberall sonst, hier war BCTV der Eigentuemer der TV Show, und nicht Al. Die Promotion konnte also nicht den Fernseh Timeslot der Show an Vince verkaufen, wie es andere Promotions machten. BCTV wollte nicht WWE TV Shows uebertragen, die Folge davon war das alle Wrestler die nicht in BC lebten die Promotion verliessen, und Al nahm immer innerhalb einer Woche die BCTV Shows fuer den gesamten Sommer auf, wo ich allerdings nicht dabei war.

Die Shows waren wirklich schlecht, und die Talente waren ebenfalls schlecht, weil viele unerfahrene Leute dabei waren. Einige von ihnen wurden dann spaeter ganz gut wie etwa Oly Olsen und Buddy Wayne und einige andere, aber das Territory brach damals zusammen aufgrund dessen. Und dann gab es noch Al`s Soehne Todd als Rick Davis und sein Sohn Terry als The Frog. Der Name Frosch kam bei Terry von einem Autounfall wo er seither so aehnlich wie ein Frosch sprach. Beide waren gut, vorallem Todd der alles machte, vom Ring aufbauen, bis zum Truck fahren und Matches als Referee leiten. Ich denke er war nicht so begeistert ein Wrestler zusein, aber er war wirklich ein netter Junge, und Al konnte gluecklich sein solche guten Kinder zuhaben. Ich mochte auch Todd, und habe gegen ihn einige male gewrestlet, er war ein bisschen klein, aber er war ok.

Zu jener Zeit habe ich auch aufgehoert die Road Trips fuer Al zumachen, weil die TV Leute wollten mich im Fernsehen haben, und Al bezahlte mich dafuer, was er sonst bei niemandem tat. Mir ging es damals ziemlich gut, weil es wichtig war das ich im Fernsehen auftrat, und somit hatte ich einen guten Vertrag, womit ich mich aber von anderen Wrestlern zu jener Zeit in BC abhob. Ich wurde sogar im Sommer bezahlt, wenn das Territory geschlossen war. So was mich angeht, ging es mir sehr gut in Vancouver und ich konnte mich nicht beschwaeren. Ich habe Geschichten von anderen Leuten gehoert denen es nicht sogut ging, aber auf mich traf das nicht zu. Ich hatte Chancen nach Dallas, Calgary, KC und andere Territories zugehen, aber das Geld das ich in BC verdiente war immer mehr, und ich wurde immer gebetten zu bleiben. Ich bekam keine Nationale Aufmerksamkeit dort, aber ich hatte Sicherheit bis 1988 als die Promotion bergab ging.

-WWF4ever.de: Die Independent Szene ist ja heute ziemlich klein, im Vergleich zu frueher. Wie ist deine Meinung zum Indepedent Wrestling in Nord Amerika, wird es besser oder schlechter?
Bruiser Costa: Nun es wurde auf jedenfall schlechter wenn man bedenkt das man in den 70er Jahren fuer ein Prelim Match $100 bekam, und heutige Jungs koennen froh sein wenn sie $25 bekommen.

-WWF4ever.de: Und wie ist deine Meinung zum aktuellen WWE und TNA Programm?
Bruiser Costa: Ich schaue kein WWE weil mir dort zuviel DRAMA ist! Das ist das alles was nicht im Ring passiert. Ich kann es mir nich anschauen ohne mich aufzuregen ueber den Scheiss bei den Shows, das ist KEIN Wrestling. Wenn ich zufaellig ein Match sehe, dann schaue ich es. Ich habe immer die Jungs unterstuetzt. Aber ich kann es nicht verstehen wie McMahon sich immernoch in den Ring stellen kann oder im Fernsehen auftritt. Ist die Promotion zuleiten, und den groessten Gewinn zuhaben nicht genug? Wieso muss er sich immernoch selbst over bringen?

Zu TNA, es war ok aber es wird genauso schlecht, zuviel DRAMA. Wieso zur Hoelle haben sie Angle`s Frau in den Shows, ich weiss es nicht, auf jedenfall eine schlechte Entscheidung! Ich denke Wrestling Fans moechten die Matches sehen, nicht das Drama. Ich mag AJ Styles und Samoa Joe, oder Christopher Daniels, Christian Cage oder Rhino, die sind alle super. Aber sie brauchen keinen Kevin Nash, und einige der anderen “overused“ Talente die sie immer wieder bringen.

-WWF4ever.de: Auf was bist du in deiner Karriere am meisten Stolz?
Bruiser Costa: Das ich mit dem Wrestling mein Leben finanzieren konnte. Das ich mir ein Haus kaufen konnte, ein paar Autos, und das ich zwei meiner drei Toechter ins College schicken konnte, und eine geht auf die High School. Ich habe die wundervolle Frau geheiratet die ich vor 25 Jahren in Vancouver traf. Meine Karriere ging immer darum zu ueberleben, und so kam ich auf den Lobsterman. Bruiser Costa konnte in New England 1995 keine Tickets verkaufen, also brauchte ich ein neues Gimmick, das sehr visuell ist zum lokalen Wrestling Typ passt, und es funktionierte grossartig! Meine Promotion ueberlebte, wir hatten ueber Jahre eine gute Zeit, und ich habe viele nette Freunde kennen gelernt, und hatte das Privileg einige neue Talente zu Wrestlern zumachen.

-WWF4ever.de: Was ist die witzigste Geschichte die du jemals im Ring erlebt hast?
Bruiser Costa: Nun, jeder der mich kennt weiss das jedes Match mit mir lustig sein kann. Aber ich hatte einmal ein Match mit einem Typen der hiess MERLIN, und Merlin hatte einer Voodoo Puppe des Lobsterman dabei. Er hatte eine Gabel dabei, oder was aehnliches, und waehrend des Matches hollte er die Voodoo Puppe heraus, und er bearbeitete den Arm damit, und ich sellte wie verrueckt meinen verletzten Arm, AHHHHHH. Die Leute waren begeistert. Dann verdrehte Merlin das Bein der Puppe....und ich sellte mein Bein,AHHHHHHH! Zum schluss nahm er ein Feuerzeug heraus, und brannte den Arsch der Voodoo Puppe ab! Und ich rannte wie verrueckt in den Dressing Room, und rieb meinen Hintern als ob er in Flammen steht. Die Fans flippten aus, sie liebten es! Als wir Backstage waren, lagen wir vor lachen auf dem Boden. Jeder der mich kennt weiss das ich soviele verrueckten Dinge mir ausdenke. Aber diese Geschichte brachte uns vor lachen zum weinen, und die Fans liebten es. Es kam darauf an wie wir das rueber gebracht haben, und es machte sehr viel Spass!

-WWF4ever.de: Mit welchen Leuten hast du am liebsten zusammen gearbeitet? Und gibt es Leute die du als enge Freunde bezeichnen wuerdest?
Bruiser Costa: Nun, Dean Ho war wie ein Mentor fuer mich, er war der beste, und fuer mich ist er ein grossartiger Mensch. Ich habe allen Respekt denn es gibt auf der Welt fuer ihn, denn ich lernte alles von ihm was ich weiss. Als ich noch unerfahren war, da half er mir, er zeigte mir wie man “Arbeitet“ nicht nur wie man Moves und Bumps zeigt. Dann Killer Kowalski war mein Trainer, er oeffnete die Tuer fuer mich in dieses Business zukommen. Butcher Kevin Hughes ist mein aeltester Freund , das geht zurueck den Kowalski Tagen. The Boston Bulldog Rip Morrison, Wolfman Jason Sanderson und Greg Valentine sind die anderen Wrestler mit denen ich noch heute Kontakt habe. Sie sind meine Freunde, weil wir auch gemeinsame Interessen ausserhalb des Wrestlings haben.

-WWF4ever.de: Erzaehle mir noch was, was die meisten Menschen ueberraschen wuerde, wenn sie es ueber dich erfahren wuerden?
Bruiser Costa: Ich weiss nicht ob sie ueberrascht waeren, aber ich bin grosser Hockey und Baseball Fan! Meine Lieblings Rock Band ist “Grand Funk Railroad“, genauso wie Homer Simpson. Und ich liebe es Tischspiele zu spielen, wie in etwas Strat O-matic Baseball.

-WWF4ever.de: Bevor wir zum ende kommen, willst du deinen Deutschen Fans noch etwas sagen?
Bruiser Costa: Natuerlich! Wenn in eurer naehe eine lokale Promotion ist, dann besucht sie mal, und unterstuetzt eure lokale Wrestling Promotion. Mich koennt ihr besuchen auf www.lobstermancosta.com, kommt mal vorbei und sagt Hallo!

-WWF4ever.de: Okay Jeff, vielen dank fuer das Gespraech, wir wuenschen dir alles gute fuer die Zukunft!
Bruiser Costa: Danke dir, und danke das ihr an Bruiser Costa euch erinnert! Es ist nett wenn sich Leute an einen erinnern.



Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
W4E Hall of Famer


Ray Stevens

 
Interview Auswahl
W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.