Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Fr. 17.11.2017 - 18:14 Uhr
   
 
 
 

..:: Media Reviews ::..

DVD Review: WWE: WrestleMania 26


In diesem einmaligen 3-Disc-Set kann der Zuschauer nicht nur den kompletten WrestleMania 26 Event sehen, sondern auch noch viele Extras genießen, wie die komplette Hall of Fame Class 2010 und Highlights, sowie Matches der eingeführten Legenden. Erlebt wie Shawn Michaels den Undertaker zum zweiten Mal herausfordert und dafür seine Karriere aufs Spiel setzt, wie John Cena versucht „seinen“ WWE Championship in einem Match gegen Batista zurückzubekommen, wie Chris Jericho und Edge versuchen ihren Disput im Ring zu beenden und wie Bret Hart nach 13 Jahren endlich seine Rache an Vince McMahon bekommt. Das und vieles mehr erwartet euch in über 8 Stunden Laufzeit!

Technische Daten:
Sprachen: Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
Laufzeit: 487 Minuten
FSK: 18
Anzahl DVDs: 3

Die Matches (insgesamt 10):

- No DQ, No Countout, Streak vs Career Match:
The Undertaker vs Shawn Michaels

- WWE Championship Match:
Batista (c) vs John Cena

- WWE World Heavyweight Championship Match:
Chris Jericho (c) vs Edge

- WWE Unified Tag Team Championship Match:
The Miz & The Big Show (c) vs John Morrison & R-Truth

- No Holds Barred Match:
Bret Hart vs Vince McMahon

- Triple H vs Sheamus

- Wenn Rey Mysterio verliert, muss er der SES beitreten:
CM Punk vs Rey Mysterio

- Randy Orton vs Cody Rhodes vs Ted DiBiase

- Money in the Bank Ladder Match:
Christian vs Kane vs Dolph Ziggler vs Shelton Benjamin vs MVP vs Jack Swagger vs Matt Hardy vs Evan Bourne vs Drew McIntyre vs Kofi Kingston

- 10 Divas Tag Team Match:
Eve Torres, Beth Phoenix, Kelly Kelly, Gail Kim & Mickie James vs Alicia Fox, Vickie Guerrero, Maryse, Layla & Michelle McCool

Die Extras (insgesamt 9)

Disc 2:

- WrestleMania XXVI 26-Men-Battle Royal

- Maurice „Mad Dog“ Vachon vs Rick McGraw (1985)

- Wendi Richter vs The Fabulous Moolah (1984)

- Stu Hart

- Atonio Inoki vs The Great Hossein (1979)

- Bob Uecker

- Gorgeus George vs Frankie Talliber (1951)

- „Million Dollar Man“ Ted DiBiase vs Jack „The Snake“ Roberts (1990)

Disc 3:

- Komplette WWE Hall of Fame Class 2010

Abschließende Beurteilung:

Zur DVD:
Das Design passt wie immer gut zum Event und im Menü kann man sich sehr gut zurechtfinden. Ansonsten hat die WWE diesmal an Extras nicht gespart, welche auch wirklich interessant sind.


WWE Unified Tag Team Championship Match
The Miz & The Big Show (c) vs John Morrison & R-Truth

Leider konnte der Opener nicht überzeugen. Er war kurz und hatte auch keinen richtigen Hintergrund im Aufbau, da man auch nicht großartig die Vergangenheit zwischen Morrison und The Miz angespielt hat. The Miz und Big Show konnten jedoch ein weiteres mal überzeugen, im Gegensatz zu John Morrison und R-Truth die nicht wirklich ein gutes Team bilden, da es auch „zusammengewürfelt“ wurde.
3 von 10 Punkten

Triple Threat Match
Randy Orton vs Cody Rhodes vs Ted DiBiase

Das Zweite Match des Abends konnte einigermaßen überzeugen. Natürlich stand hier Randy Orton im Mittelpunkt der schon zu dieser Zeit unglaublich gut bei den Fans ankam. Die vorläufige Zusammenarbeit von Rhodes & DiBiase konnte man erahnen, ebenso, dass sie sich zum Ende hin in die Quere kommen. Wrestlerisch wäre aber auch hier mehr drin gewesen.
6 von 10 Punkten

Money in the Bank Ladder Match
Christian vs Kane vs Dolph Ziggler vs Shelton Benjamin vs MVP vs Jack Swagger vs Matt Hardy vs Evan Bourne vs Drew McIntyre vs Kofi Kingston

Money in the Bank steht eigentlich für riskante Spots und atemberaubende Momente. Dieses Jahr nahmen die Momente schon wie in den letzten Jahren ab. Ein paar Spots gab es, aber nicht annähernd wie die in den letzten Jahren. Trotzdem konnte man sich das Match ansehen, vor allem wegen dem überraschenden Sieger.
6 von 10 Punkten

Singles Match
Triple H vs Sheamus

Dieses Match konnte mich überzeugen. Insgesamt hatte ich es mir schwächer vorgestellt, doch Triple H und sein Schützling Sheamus haben eigentlich ein ganz gutes Match auf die Beine gestellt. Natürlich konnte man hier kein ***** Highflying Match erwarten, aber für einen guten intensiven Brawl hat es allemal gereicht!
7 von 10 Punkten

Singles Match
Wenn Rey Mysterio verliert, muss er der SES beitreten
CM Punk vs Rey Mysterio
Den hohen Ansprüchen konnte dieses Match nicht gerecht werden, was auch eher daran lag, das man nicht wirklich Zeit hatte um ein wirklich gutes Match geschweige denn einen Klassiker hinzulegen. Trotzdem war es nicht schlecht, da CM Punk und Rey Mysterio im Ring sehr gut miteinander harmonieren. Auch die Storyline die dieses Match aufgebaut hat war gut, obwohl man eigentlich ein Mask vs Mask Match geplant hatte.
6.5 von 10 Punkten

No Holds Barred Match
Bret Hart vs Vince McMahon

13 Jahre hat es gedauert bis Bret Hart seine offizielle Rache an Vince McMahon nehmen konnte für den Screw Job. Bei der großen RAW Show im Januar feierte Bret Hart sein Comeback und am gleichen Abend stellte McMahon klar, dass er an keiner Versöhnung interessiert sei. Das Match an sich konnte nicht durch In-Ring Qualität überzeugen, da zählte einfach nur der Moment.
3.5 von 10 Punkten

WWE World Heavyweight Championship Match
Chris Jericho (c) vs Edge

Das zweit längste Match des Abend, war auch gleichzeitig das zweit beste. Jericho und Edge hatten ja schon seit Juni 2009 eine gemeinsame Vergangenheit und mit dem Comeback Edge’s, dessen Face Turn und der Sieg im Rumble Match war die Fehde perfekt. Schon vor WrestleMania konnten wir tolle Promos genießen und das heiß erwartete Singles Match konnte seinen Erwartungen erfüllen. Natürlich hätte man sich auch hier mehr Zeit gewünscht, aber Y2J und Egde haben schon einiges rausgeholt!
8.5 von 10 Punkten

10 Divas Tag Team Match
Eve Torres, Beth Phoenix, Kelly Kelly, Gail Kim & Mickie James vs Alicia Fox, Vickie Guerrero, Maryse, Layla & Michelle McCool

Hier gibt’s nicht viel zu sagen. Es waren glaub ich nicht mal alle Diven im Match beteiligt, dafür haben die 4 Minuten auch nicht wirklich gereicht. Schwaches Diven Match, aber das ist man ja von der WWE gewohnt.
2.5 von 10 Punkten

WWE Championship Match
Batista (c) vs John Cena

Lange hatte man die Fehde erwartet und rechtzeitig vor WrestleMania begann sie dann auch. Zwischendurch spielten die beiden auch bei Mr. McMahon und Bret Hart mit, doch am Ende kam es zum Singles Match bei WrestleMania. Auch dieses Match war nicht schlecht. Wrestlerisch natürlich nicht ansatzweise so gut wie Jericho vs Edge, doch die Intensität war für WWE Verhältnisse beeindruckend, dafür mussten Cena und Batista auch später mit den folgenden Blessuren kämpfen.
8 von 10 Punkten

No DQ, No Countout, Streak vs Career Match
The Undertaker vs Shawn Michaels

Kommen wir letztendlich zum Main Event des Abends und dem besten Match. Schon bei WrestleMania haben Shawn Michaels und der Undertaker bewiesen was sie nicht nur bei den Promos, sondern auch im Ring draufhaben. Letztes Jahr wurde es zum Match Jahres gewählt und dieses Jahr ist es ebenfalls ein Top Kandidat. Shawn Michaels hat seine legendäre Karriere gegen den legendären WrestleMania Streak vom Undertaker aufs Spiel gesetzt. Vom Aufbau, bis zum Storytelling im Match hat alles gepasst. Ein geniales Match mit epischen Faktor!
9.5 von 10 Punkten

Schlussfazit:
Eine absolut gelungene DVD. Zwei Abende lang wurde ich gut unterhalten, denn nicht nur der WrestleMania Event, auch die tollen Extras konnten gefallen. Für jeden WWE Hardcore Fan ist dieses 3-Disc-Set ein muss. Historiker sollten sich bei diesen Extras ebenso überlegen ob sie zu schlagen und dem normalen Fan soll gesagt sein, dass er es auf jeden Fall nicht bereuen wird die DVD gekauft zu haben!


In der W4E ShopZone könnt ihr euch den Artikel über Amazon.de (vor)bestellen.

Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Kategorien
Neueste Reviews

DVD (100)
UMD (5)
Spiele (1)
 
W4E ShopZone







© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.