Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Fr. 28.04.2017 - 23:40 Uhr
   
 
 
 

..:: Reports: ECW ::..

Datum: 16.02.2010
Location: Kansas City, Missouri
Report by: WWEUniverse




Ein herzliches Willkommen zum letzten ECW Report.

Die letzte Ausgabe der ECW on SyFy startet mit einem großen Feuerwerk. Die Kommentatoren begrüßen uns nun zur allerletzten ECW Ausgabe und weisen nochmals auf die neue Show auf SyFy, WWE NXT hin.

WWE Unified Tag Team Championship Match
ShowMiz (The Big Show & The Miz) vs. Yoshi Tatsu & Goldust


The Miz und Goldust starten das Match mit einem Lock Up. Goldust kommt mit Schwung aus den Seilen und bringt den US Champion mit einem Shoulder Tackle zu Boden. Yoshi Tatsu wird nun ins Match gebracht und legt mit einer Serie von Cross Bodies nach. Der Wechsel mit Goldust erfolgt und Miz rollt sich erstmals aus dem Ring. Eine kleine Verfolgungsjagd beginnt doch Mit ist schneller im Ring und wechselt Big Show ein. Goldust hat dies allerdings nicht gesehen und bekommt von Show eine Kopfnuss ab. Wir gehen nun in die erste Werbeunterbrechung. Zurück aus dieser versucht sich Goldust mit einem Enzuigieri zu befreien, die Aktion misslingt aber. Für einen Wechsel reicht es dann letztendlich doch und auch The Miz bringt wieder Big Show ins Match. Der Japaner versucht sich an einigen Kicks, diese scheinen den Riesen aber nicht zu schwächen und daraus resultiert ein harter Handkantenschlag. Die Heels haben von nun an klar die Oberhand und wechseln sich regelmäßig untereinander ein. Schließlich gelingt es Tatsu dann doch sich zu befreien und kann Goldust wieder ins Match bringen. Goldust bringt eine Serie von Clotheslines ins Ziel und zeigt anschließend einen Bulldog sowie einen Powerslam. The Big Show mischt sich nun ins Match ein, der Ref sieht das jedoch nicht und The Miz kann mit seinem Scull Crashing Final die Tag Titles erfolgreich verteidigen.
Sieger: ShowMiz (The Big Show & The Miz)

Backstage ist nun die General Managerin Tiffany zu sehen welche nochmals das neue Format NXT anspricht. Plötzlich wird sie aber von Zack Ryder unterbrochen, der es nicht fassen kann, dass er nicht das letzte Match bei ECW bekommen würde. Tiffany antwortet, dass er letzte Woche gegen Christian verloren habe und somit auch nicht antreten könne. Ryder erwähnt dann, dass es sich allerdings um ein Extreme Rules Match handle, wo er ohne weiters eingreifen könne.

Es ist nun an der Zeit für die letzte Ausgabe der Abraham Washington Show, welche diesmal nicht wie gewohnt auf der Rampe sondern im Ring stattfindet. Der Host meint, dass es sich traurigerweise um die letzte ECW Ausgabe handeln würde, doch es sei auch etwas Gutes. So wird er von nun an ein Free Agent sein, was bedeutet, dass er sich aussuchen kann zu welchem Brand er wechseln möchte. Dann kommt er aber auf seinen letzten Gast seiner Show zu sprechen: Shelton Benjamin. Washington bezeichnet den Gold Standard gleich darauf als „Goldlöckchen“, was diesem gar nicht gefällt und sagt, dass er lieber auf seinen Ton achten sollte. Weiters erwähnt Benjamin, dass diese Show nicht zu ertragen sei, vor allem wenn der Host Abraham Washington heiße. Plötzlich werden alle von Vance Archer unterbrochen. Er steigt in den Ring und erklärt, dass Shelton lieber nicht in der gleichen Show wie er landen sollte, das könnte für ihn nämlich Folgen haben. Nun kommen Trent Baretta und Caylen Croft hinzu. Die Beiden erklären, dass es eigentlich niemanden so richtig interessieren würde, wohin die Beiden wechseln würden, lediglich wohin ihre Wege hinführen sei erwähnenswert. Nun macht sich der Moscow Mauler Vladimir Kozlov auf den Weg zum Ring. Er teilt uns etwas auf Russisch mit und wird dann nochmals von Archer unterbrochen, der angibt dass ihn niemand verstehen könne worauf die Situation eskaliert und ein Brawl aller Akteure entsteht. Am Schluss sind nur noch Benjamin und Kozlov im Ring, welche sich die Hände schütteln und gemeinsam feiern.

Die Kommentatoren besprechen die Elimination Chamber PPV Card.

Dann ist es an der Zeit für das letzte Match in der ECW Geschichte. Auf dem Spiel steht der ECW Title. Noch bevor das Match überhaupt beginnt, schnappt sich der ECW Champion ein Mic und erwähnt, dass er heute seit genau einem Jahr bei ECW sein würde. Viele waren der Meinung, dass er damals mit einem größeren Impact zurückkommen hätte sollen, doch er fühle sich hier bei ECW daheim. Heute Abend werde er für die ECW Originals kämpfen, für diese die drei Buchstaben „ECW“ etwas bedeuten. Heute Abend werde er für die jungen Superstar kämpfen, die sich Backstage befinden. Zum Schluss erwähnt er noch, dass er sehr glücklich darüber sei, der letzte ECW Champion gewesen zu sein.

Extreme Rules Match
Christian (c) vs. Ezekiel Jackson


Die Beiden Akteure gehen in einen Lock Up, bei dem Big Zeke seine Kraftvorteile ausnutzen kann und den Champion wegschleudert. Jackson legt mit kräftigen Schlägen nach, wird dann allerdings über das Seil nach draußen befördert. Er kann sich jedoch schnell wieder erholen und zieht Christian an den Beinen ebenfalls aus dem Ring. Zurück im Ring schnappt sich der ECW Champion einen Kendostick und schlägt mit diesem auf Zeke ein. Plötzlich wird Christian hinterrücks von Zack Ryder attackiert, der allerdings von Christian mit einem Flapjack auf eine Mülltonne geworfen wird. Christian schleudert Ryder nun aus dem Ring, Rosa Mendes aber ist noch immer im Ring und verpasst Captain Charisma eine schallende Ohrfeige. Die ECW General Managerin Tiffany kommt nun angerannt und verpasst ihr einen Spear. Mittlerweile ist das Chaos vorbei und Jackson hat sich wieder erholt. Er schleudert Christian nach draußen und wirft ihn gegen die Absperrung. Eine Aktion mit der Ringtreppe misslingt ihm allerdings und Christian zeigt einen Dropkick von der Treppe gegen Jackson, der eine Mülltonne vor sich hält. Schließlich übernimmt aber wieder Ezekiel Jackson das Match und schleudert Christian in die Ringecke. Eine weitere Aktion misslingt und Jackson bekommt den Deckel einer Mülltonne ins Gesicht. Mittlerweile befindet sich ein Tisch im Ring, der von Jackson aufgestellt wird. Er möchte Christian einen Superplex verpassen, der kontert allerdings und schlägt mit dem Kendostick auf Jackson ein. Regal mischt sich nun ins Match ein, muss aber den Killswitch einstecken. Christian dreht sich um, Jackson ist aber zur Stelle und verpasst ihm den Uranage Sideslam durch den Tisch. Das Cover folgt: 1-2-3!
Sieger und neuer ECW Champion: Ezekiel Jackson

Ezekiel Jackson und William Regal feiern im Ring während die letzte ECW Ausgabe off air geht.

Ich bedanke mich recht herzlich fürs Lesen meiner ECW Reports und freue mich, wenn ihr auch beim NXT Report wieder mit dabei seid.

WWEUniverse

Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Update
W4E Hall of Famer


Sting

 
Report Auswahl

WWE RAW


WWE SmackDown!


WWE ECW Brand


WWE Superstars


WWE NXT


WWE PPV


TNAW Impact


ROH on HDNet


W4E ShopZone
 






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.