Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

So. 19.11.2017 - 20:44 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

WWE Monday Night Raw Results vom 22.02.2016

gepostet von D-Nize am 23.02.2016 um 5:11 Uhr

WWE Monday Night Raw Live Results
22.02.2016
Joe Louis Arena
Detroit, Michigan


Die dieswöchige Raw Ausgabe beginnt wie üblich mit einer Promo der Authority, dieses mal in Form von Vince McMahon. Dieser vergibt erstmalig den Vincent J. McMahon Legacy of Excellence Award - an Stephanie McMahon. Diese hält gerührt eine kurze Rede, in der sie betont, wie schön es wäre, dass die Fans sie so unterstützen werden. Begleitet wird diese Ansprache von noch negativeren Reaktionen als Roman Reigns sie normalerweise bekommt. Unterbrochen wird dieses Segment von einer Person, die vermutlich niemand jemals wieder in einem WWE Ring erwartet hätte - Shane McMahon!! Unter den vielleicht lautesten Pops der Dekade kommt dieser in den Ring und lässt sich einige Minuten unter lauten "This is awesome!" und "Holy Shit" Chants feiern, bis er den Handshake seines Vaters verweigert und zu seinem eigentlichen Anliegen kommt. Zum einen würde Steph den Award nicht vedienen und zum anderen erinnert er Vince an einen Deal von vor vielen Jahren. Diesen will er nun einlösen und die Kontrolle über Monday Night Raw übernehmen. Nach dem Austausch einiger "Nettigkeiten" willigt Vince unter der Bedingung ein, dass Shane dafür ein Match bestreiten und gewinnen muss, ansonsten würde er sämtliche Ansprüche verlieren. Dieser willigt ein und erfährt, dass sein Match bei Wrestlemania stattfinden wird - gegen den Undertaker in einem Hell in a Cell Match!

6-Man-Tag-Team Match
The New Day (Kofi Kingston, Xavier Woods & Big E) besiegten The Lucha Dragons (Sin Cara & Kalisto) & Neville via Trouble in Paradise von Kingston an Sin Cara

Es folgt eine Promo von Paul Heyman, in der er einen Übergriff von früher am Tag von Brock Lesnar an Dean Ambrose auf dem Parkplatz erklärt, woraufhin dieser ins Krankenhaus gebracht werden musste. Roman Reigns wäre kurz davor gewesen, im Kimura Lock aufzugeben, diesen Sieg hat Dean Ambrose ihn aber gekostet. Stattdessen habe er sich pinnen lassen.
Nach der Promo kommt Dean Ambrose im Krankenwagen in die Halle gefahren, kann sich aber kaum auf den Beinen halten und bricht vor dem Ring zusammen. Lesnar will die Halle lachend verlassen und steigt über Ambrose Brust, am Ende der Rampe wird er aber von Dean aufgehalten, der irgendwie an ein Mikro gekommen ist. Er fordert Lesnar zu einem No Holds Barred Street Fight bei Wrestlemania heraus, was mit einem F-5 auf den Hallenboden beantwortet wird. Heyman nimmt anschließend die Herausforderung für seinen Klienten an.

Tag-Team Match
The Usos (Jimmy & Jey) besiegten The Ascension (Konnor & Viktor) via Samoan Splash

Chris Jericho hält eine Promo, zu der er auch AJ Styles einlädt. Er betont nochmal, dass er ihn ja eigentlich weder mag noch respektiert, aber mit seinem gestrigen Sieg hätte er bewiesen, dass er nicht nur großartig, sondern auch phänomenal und ein zukünftiger WWE Champion wäre. Es folgt ein Handshake, was die Social Outcasts zum Anlass nehmen, sie zu unterbrechen. Nach ein paar Beleidigungen von beiden Seiten und dem Vorschlag eines potentiellen Teamnamens für die "neuen Freunde" schlägt Jericho ein Tag Team Match vor, welches auch folgte.

Tag Team Match
Y2AJ Styles (Chris Jericho & AJ Styles) besiegten The Social Outcast (Heath Slater & Curtis Axel) (/w Bo Dallas & Adam Rose) via Submission in den Walls of Jericho an Curtis Axel

Backstage wollte sich Goldust mit einem Kuchen bei R-Truth dafür entschuldigen, dass er ihn gestern das Match gekostet habe. Nach einer kurzen Diskussion landete das Gebäck allerdings im Gesicht seines Schöpfers.

6-Man-Tag-Team Match
The Wyatt Family (Luke Harper, Eric Rowan & Bray Wyatt) (/w Braun Strowman) besiegten The Big Show, Kane & Ryback via Sister Abigail von Bray Wyatt an Kane
Ryback hat nach einer Weile das Match verlassen.

Ryback wurde backstage über seinen Weggang vom Match interviewt. Er habe gestern das Match gewonnen und sei es Leid Teil von Tag Teams zu sein. Ab jetzt werde er die Dinge wieder selbst in die Hand nehmen.

Singles Match
Sasha Banks besiegte Naomi (/w Tamina) via Submission im Bank Statement nachdem Becky Lynch Tamina attackierte

Nach dem Match kam Charlotte zum Ring, machte sich über Becky und Sasha lustig und informierte sie darüber, dass laut Stephanie McMahon der No.1. Contender für Wrestlemania bald zwischen beiden Damen ausgekämpft werden wird.

In einem weiteren Backstage-Segment machte Stephanie McMahon ihrem Vater Vorwürfe wegen seiner Entscheidung, Die Kontrolle über Raw aufs SPiel zu setzen. Dieser ist allerdings der Meinung, dass die Siegchancen für seinen Sohn astronomisch gering seien und sie trotzdem einen weiteren Main Event hätten. Somit wäre es ein kalkuliertes Risiko.

Singles Match
Roman Reignsvs. Sheamus (/w King Barett, Rusev & Alberto del Rio) endete im No Contest nachdem Triple H auftauchte und Reigns einen Brawl mit ihm begann

Der WWE World Heavyweight Champion erlangte sehr schnell die Kontrolle und ließ den Herausforderer einen regelrechten Beatdown erfahren. Als dieser blutig geschlagen wurde und der Champion weiter auf sein Gesicht einschlug, wurde dies mit "This is awesome!"-Chants quittiert, bei einem abschließenden Pedigree auf die Ringtreppe folgten lautstarke Yes-Chants aus der ganzen Halle. Generell war jede Aktion von Triple H von großem Jubel begleitet. Mit einem mit dem Titel über einem vernichteten Roman Reigns posierenden World Champion ging Raw Off Air.

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 PPV Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE No Mercy 2017 Results + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 17 Jahren am 19.11.2000:
Die WWF Survivor Series 2000 fand statt. Der Main Event Steve Austin vs. Triple H endete ohne Sieger als No Contest.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.