Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Mi. 22.11.2017 - 22:46 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

WWE Fastlane 2016 Roundtable

gepostet von Light am 20.02.2016 um 12:33 Uhr



Der Fastlane PPV ist der letzte PPV vor Wrestlemania. Eigentlich sollte man hier Spannung auf allen Decks erwarten, aber dieses Jahr hat die WWE irgendwie noch nicht so richtig Fahrt aufnehmen können. Der In Ring Rücktritt von Daniel Bryan und das allgemeine Fehlen von Topstars (und die fehlende Fähigkeit neue aufzubauen), hat das WWE Programm teilweise berechenbar gemacht. Dennoch kann man uns hier selbstverständlich überraschen. Ob die WWE unsere Erwartungen übertrifft, wird sich am Sonntag zeigen. Was ihr sonst noch zu dem PPV wissen müsst, erfahrt ihr wie immer im Roundtable!

Pre Show:

WWE United States Championship (2 out of 3 Falls Match)
Kalisto (c) vs. Alberto Del Rio

Slider 2.0: Ein Match was ich echt nicht nochmal sehen muss und auch nicht anschauen werde. Kann mir aber vorstellen, dass man Kalisto den Titel wieder abnimmt, da Sin Cara ja auch wieder da ist und somit die Tag Team Divivsion Vorrang hat. Ich glaube Del Rio wird noch schlechter dargestellt als bei seinem ersten Run. Wenn man bedenkt, dass dieser Typ mehrfacher World Champion ist und ich seinen InRing Skill mag, finde ich es auch schon Grausam ihn überhaupt anschauen zu müssen. Bleibe aber bei meinem Tipp und sage Titelwechsel!
Sieger: Alberto Del Rio

Light: Dieses Match schreit wie kein zweites uninteresting. Ich schaue mir sehr selten die Pre Show vor einem PPV an und dieses Mal werde ich es auch nicht tun. Dieses Match kann mich leider nicht hinter dem Ofen hervor locken. Dazu noch 2 out of 3 Falls in erfahrungsgemäß 10 Minuten, hilft jetzt auch nicht die Vorfreude auf das Match zu steigern. Vor allem wenn man sich in Erinnerung ruft, wie schlecht die WWE (zumindest meiner Meinung nach) 2 out 3 Falls Matches in den letzten Jahren gebookt hat. God save us.
Sieger: Kalisto

_____________________________________________________

6 Man Tag Team Match
The Wyatt Family (Luke Harper, Erick Rowan & Braun Strowman) vs. The Big Show, Kane & Ryback


Slider 2.0: Habe mich gerade gewundert wieso Bray Wyatt nicht dabei ist, obwohl was soll er sich auch hier rumschlagen wenn er später Lesnar den Sieg kostet. Die Ansetzung ist natürlich nichts besonderes und man darf hier auch nicht wirklich was erwarten. Es wird ein schlechtes Match und es wird am Ende ein Wyatt Sieg durch Strowman. Mehr gibt es wohl auch nicht zu diesem Match zusagen.
Sieger: Wyatt Family

Light: Uninteresting Klappe die Zweite. Jemand müsste Vince mal sagen, dass sowohl 2 Klötze nicht besser sind als einer, vier nicht besser als zwei und auch sechs nicht besser als vier. Egal wie man es dreht und wendet, bei diesem Matchup möchte man eine ungläubige Geste Richtung Rechner werfen, einen Ausbruch der Ungläubigkeit erleben oder irgendetwas gegen die Wand werfen. Im Jahr 2016 sollte man der Meinung sein, dass man solche Matchups mittlerweile überlebt hätte. Natürlich ist diese generelle Kritik nicht ganz gerecht gegenüber der Wyatt Family, weil Harper z.B. echt gut ist, aber wenn man auf die andere Seite guckt und Big Show, Kane und Ryback liest kann man es nur mit Ron Simmons halten und ein gutes altes „Damn“ Richtung Monitor in die Freiheit entlassen. Die Sieger sind übrigens so uninteressant, wie dieses Match vermutlich schlecht wird, denn die Wyatts werden ihren üblichen Pre WM Push erhalten, damit sie dann bei WM jemanden stark aussehen lassen können. Es ist einfach zum Haare raufen.
Sieger: The Wyatt Family

_____________________________________________________

Tag Team Match
Sasha Banks & Becky Lynch vs. Naomi & Tamina

Slider 2.0: Langweilig! Zwei Diven Matches an einem PPV ist sowas von unfair. Wir sind in der RTWM und es ist der letzte PPV vor Wrestlemania und wir kriegen 2 Diven Matches. Naja und auch dieses Match werde ich mir nicht anschauen, da egal was passiert wir es entweder schon hatten oder man sich Fremdschämen muss. Da wird einem erst bewusst wie toll die "Frauen" zur Attitude Era waren. da wollte man einfach nicht skippen großes Grinsen
Siegerinnen: Banks & Lynch

Light: Hier kann ich es eigentlich kurz machen. Das Match ist ganz okay von der Ansetzung. Könnte theoretisch auch okay werden. Ich tippe auf Banks und Becky und mehr kann ich hierzu eigentlich auch nicht sagen.
Siegerinnen: Sasha Banks & Becky Lynch

_____________________________________________________

WWE Divas Championship
Charlotte (c) vs. Brie Bella

Slider 2.0: Ein Match was die Welt nicht braucht, was ich mir nicht anschauen werde und die Siegerin ist mir auch egal. Charlotte hat es bei mir in Rekordzeit zu den nervigstens Personen in der WWE geschafft. Zum Glück trifft sie Heute auf eine die in dem Nerv-Ranking auch dabei ist und somit muss ich mir von diesem Match auch nichts anschauen. Aber es gibt eben immer ein Sieger und das ist Charlotte, da hilft auch nicht das Daniel Bryan dein Ehemann ist, denn den wollte bei WWe auch niemand als Champ sehen.
Siegerin:Charlotte

Light: Joa, (hier jetzt bitte eine 10 sekündige Pause vorstellen) denn sonst schieße ich beim Schreiben relative schnell aus der Hüfte. Es fließt sozusagen aus mir heraus. Bei diesem Match musste ich tatsächlich überlegen, einerseits ob es mich wirklich interessiert (das tut es nicht) und andererseits ob ich diplomatisch sein soll oder nicht. Ich entscheide mich mal für einen Mittelweg. Ich schreibe etwas dazu, aber ich bleibe mal in der Mitte zwischen diplomatisch und wütend: Brie wird die WWE verlassen und es wäre gut vorstellbar, dass sie nochmal einen kurzen Titlerun bekommt. Charlotte wird uns vermutlich noch länger erhalten bleiben (und solange ich ihren Vater dabei nicht sehen muss, wäre das auch mehr okay als mit Vater). Das Problem das ich mit diesem Match und der Fehde habe, ist das sie mich nervt. Charlotte nervt mich praktisch seit Tag 1 im Mainroaster und ich frage mich ehrlich, warum es die Diven nicht schaffen zu delivern. Was hat sie bei NXT so gut gemacht, was jetzt nicht funktioniert? Sind es immer noch die Matchzeiten, oder Vince, der sie falsch einsetzt? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass die Divas Revolution im Mainroaster noch lange nicht angekommen ist. Einen Satz sollte ich jetzt noch zur Siegerin verlieren, auch wenn es mir schwer fällt das zu tippen. Halten wir es kurz: Ich tippe auf Charlotte.
Siegerin: Charlotte

_____________________________________________________

WWE Intercontinental Championship
Kevin Owens (c) vs. Dolph Ziggler

Slider 2.0: Tolles Match, wird sicher wieder ein Gutes Match. Aber hier werde ich wohl nicht das ganze Match anschauen. Was soll hier denn noch kommen, was wir noch nicht zwischen den beiden gesehen haben... Eigentlich echt schade, das es soweit kommt, aber dieses Match interessiert mich recht wenig und ich denke für WM hat dieses Match nichts zu tun. Owens verteidigt und das wars!
Sieger:Kevin Owens

Light: Ein Match auf das man sich eigentlich freuen kann. Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass dieses Matchup für den Hardcore WWE Gucker schon längst ausgelutscht ist. Gefühlt gab es das jetzt seit Wochen jede Woche zwei Mal. Das ist einfach ein wenig zu viel. Ich tippe hier auf Owens, einfach weil es quatsch wäre den Titel erneut wechseln zu lassen.
Sieger: Kevin Owens

_____________________________________________________

Singles Match
AJ Styles vs. Chris Jericho

Slider 2.0: Ist ja nicht das erste mal, dass Jericho "Neuankömmlinge" als erstes Testen darf. Ich freue mich auf das Match und denke das auch dann die kleine Fehde abgeschlossen wird. Ein Styles Sieg wäre doch schon wichtig zum Start, da AJ nicht wirklich bisher sein Wrestling Standing in der WWE einbringen konnte. Da wir gerade bei Styles sind und kurz vor WM stehen, springe ich mal zu Wrestlemania über. Styles holt hier den Sieg und bei Wrestlemania sehen wir das was beim Rumble schon den PPV gerettet hat. Thriple Thread Match um den IC-Belt zwischen Owens, Styles und Zayn. Falls Ambrose verliert kann er gerne auch hier nochmal dazustossen.
Sieger: Styles

Light: Eine unverbrauchte Fehde! Das reicht fast schon um in Begeisterungsstürme auszubrechen. In der Tat hat die WWE die Fehde recht gut aufgezogen. Styles muss meiner Meinung nach hier gewinnen, um richtig in der WWE anzukommen. Bei WM kann es gerne das Rematch geben!
Sieger: AJ Styles

_____________________________________________________

WWE World Heavyweight Title #1 Contender – Triple Threat Match
Brock Lesnar vs. Roman Reigns vs. Dean Ambrose

Slider 2.0:
Tun sie es oder tun sie es nicht?! Wir gehen eigentlich alle davon aus, dass man Reigns hier gewinnen lässt und die Monate lange Fehde mit Triple H bei Wrestlemania ihren Höhepunkt erlangt. Dafür hat man extra Ambrose ins Match gebookt, damit dieser arme junge den Pin von seinem Buddy einstecken darf, Lesnar will man schützen, damit er sich bei Wretlemania mit Looser Bray Wyatt rumschlägt. Wieso sollte Lesnar das wollen? Ihn hat ja noch nicht mal die eliminierung beim Royal Rumble gestört, also Who Cares?! Reigns wird hier einfach siegen, das die Fans ihn nicht aktzeptieren, das ist der WWE schon seit 1-2 jahren völlig egal. Kann das Ende schon sehen. Licht aus Wyatt da, Lesnar platt, Reigns speart oder Supermanpunched Ambrose und sieg. Die Frage die wir uns doch in wirklichkeit alle stellen ist doch, sehen wir mehr Suplex oder Superman Punches...
Sieger: Reigns

Light: Hier steckt die WWE in einer Zwickmühle, eigentlich in doppelter Hinsicht. Zunächst ist einmal festzustellen, dass man aus der gegenwärtigen Situation kein besseres Matchup herausholen konnte. Das Problem dabei ist, dass erstens alle wissen, wie es ausgeht (Reigns gewinnt) und alle wissen, wer den Pin einsteckt (Ambrose) und es extrem wahrscheinlich ist das Lesnar gescrewt wird (durch Bray Wyatt). Ein bisschen mehr Spannung wäre echt schön, aber da es genauso mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kommen wird, erübrigt sich ehrlich gesagt jedes weitere Wort. Ein Upset (Sieg von Ambrose) hätte hier freilich was, aber seien wir ehrlich: Realistisch ist es nicht.
Sieger: Roman Reigns

_____________________________________________________


Das war der Roundtable. Vielen Dank an Slider fürs mitmachen und viel Spaß beim PPV!

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 PPV Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE No Mercy 2017 Results + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 62 Jahren am 22.11.1955:
Am 15. November 1955 musste sich Rikidozan im Tag Team Match gegen Tiger Jokinder und King Kong geschlagen geben. Im Finale eines Turniers traf er am 22. November 1955 in Tokyo erneut auf King Kong und besiegte ihn. Rikidozan wurde damit erster All Asia Heavyweight Champion.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.