Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Mi. 22.11.2017 - 22:46 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

NXT Results vom 13.01.2016 (Folge 300)

gepostet von Y2Jericholic am 14.01.2016 um 15:45 Uhr



NXT #300
13.01.2016
Full Sail University
Winter Park, Florida


Die erste Ausgabe von WWE NXT im Jahr 2016 startet mit General Manager William Regal, der Comebacker Sami Zayn willkommen heißt! Zayn freut sich wieder zurück zu sein und hat auch schon ein klares Ziel vor Augen: Der erste NXT-Star zu werden, der ein zweifacher NXT-Champion wird. Daraufhin wird er aber von Saoma Joe unterbrochen. Joe sagt, dass dies sein Ring sei, und Sami besser verschwinden sollte, wenn er nicht wieder eine Schulterverletzung haben will. Baron Corbin gesellt sich dazu und stimmt Joe zu, dass Zayn den Ring verlassen solle. Er sagt aber auch, dass Joe in London versagt habe, wo Corbin siegte. Joe wiederum erinnert den Lone Wolf an ihr Match bei TakeOver: Brooklyn, Corbin habe wohl beim Coquina Clutch zu viele Gehirnzellen verloren. Joe verlässt aber den Ring, was Corbin dazu veranlasst Zayn anzugreifen. Der kontert aber mit einem Helluva Kick und befördert Corbin aus dem Ring. Joe war kurz davor in den Ring zu steigen, zieht sich dann aber doch zurück.

Der Main Event der Show wird ein No1 Contenders Battle Royal Match für die NXT Womens Championship sein!

Die 2015 NXT Award-Gewinner
Tag Team of the Year: Enzo Amore & Colin Cassady
Female Competitor of the Year: Bayley
Male Competitor of the Year: Finn Bálor
NXT TakeOver of the Year: NXT TakeOver: Brooklyn
Match of the Year: Bayley vs. Sasha (NXT TakeOver: Brookyln)
Overall Competitor of the Year: Finn Bálor

Singles Match
Tommaso Ciampa besiegte Danny Burch nach dem Fujiwara Armbar [3:36 min]

Backstage kündigt William Regal ein No1 Contenders Match für den NXT Championship Titel an. Sami Zayn vs Baron Corbin vs Samoa Joe heißt das Match, das in zwei Wochen ausgetragen wird.

Non Title Tag Team Match
Scott Dawson & Dash Wilder besiegten The Ascension (Konnor & Viktor) nach der Shatter Machine von Wilder an Konnor [4:20 min]

Nia Jax wird Backstage von einer Ringärztin untersucht, bekommt aber keine Ringfreigabe für das NXT Womens Championship No1 Contenders Match. Eva Marie verspricht, dass sie für Jax den Battle Royal gewinnen wird.

Singles Match
Elias Samson besiegte Corey Hollis nach einem Rolling Neckbreaker [2:20 min]

NXT Womens Championship No1 Contenders Battle Royal Match
Carmella besiegte Eva Marie, Asuka, Alexa Bliss, Liv Morgan, Peyton Royce, Aliyah, Cameron, Billie Kay, Emma und Deonna Purrazzo [9:00 min]
- Als Asuka gerade Peyton Royce und Billie Kay eliminierte, wurde die Japanerin von Eva eliminiert (Zu Anfang des Matches kassiert Eva direkt einen Roundhouse Kick und lag bis dahin außerhalb des Rings). Sie sah wie die sichere Siegerin aus aber Carmella, die bis dahin auch außerhalb des Rings lag, eliminierte Eva und ist somit Herausforderin für Bayley um den NXT Womens Titel!

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 PPV Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE No Mercy 2017 Results + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 62 Jahren am 22.11.1955:
Am 15. November 1955 musste sich Rikidozan im Tag Team Match gegen Tiger Jokinder und King Kong geschlagen geben. Im Finale eines Turniers traf er am 22. November 1955 in Tokyo erneut auf King Kong und besiegte ihn. Rikidozan wurde damit erster All Asia Heavyweight Champion.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.