Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Mo. 25.09.2017 - 17:11 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

WWE Night of Champions 2015 Roundtable

gepostet von Light am 19.09.2015 um 11:52 Uhr



Night of Champions steht vor der Tür und United States und World Heavyweight Champion Seth Rollins muss gleich zwei Mal ran – den alle  Titel stehen wie jedes Jahr auf dem Spiel. Doch diese beiden großen Matches sind lange nicht alles, was uns geboten wird. Kann Charlotte, Nikkis Rekordrun endlich beenden, wer ist der geheime Partner von The Shield und können sich die Dudley Boyz ihren zehnten Gewinn der Tag Titles sichern? Was die Peoples Bord User zu den Ansetzungen sagen und mit welchen Siegern sie rechnen, erfahrt ihr wie immer im Roundtable.


Kick-Off Show 6-Men Tag Team Match

C4rnifex: Der altbewährte Kampf Gut vs. Böse in Form von Neville und Stardust nimmt seinen Verlauf.
Doch was ist das?! Sind das etwa .. ist das .. ah waren das nicht die neuen Road Warriors im Illuminaten Style, die aber trotzdem verloren haben - obwohl sie das beste TagTeam aller Zeiten sind/waren/seien wollten? Welcome to the Cosmic Wasteland heißt es ab jetzt, nachdem der Galaxy King ausgesorgt hat.
Ich hätte echt nie gedacht, was man da alles ausreizen kann.
Und da Neville nicht alleine siegen kann, da er nicht John Cena ist .. ( öhm Rise Above Hate Engelsmilie ) braucht es natürlich die Lucha Dragons. Da kann man ja nebenbei die alte NXT Fehde wieder auskramen.
Ich gehe jetzt aber mit den "Bösen" mit und tippe den galaktischen Sieg.
Sieger: Stardust + Helper

Y2Jericholic: Neville und die Dragons passen vom Stil her gut zusammen. Das könnte ganz ansehnlich werden. Auch wenn die Ascension mehr oder weniger Rhodes Bodyguards sind, sind sie immerhin nicht mehr nur Jobber. Ich hätte gerne Cody Rhodes wieder zurück, auch wenn Rhodes den Stardust Namen seinem Vater verdankt. Also insgesamt ist es ein typisches Kick Off Match, ohne großen Belang.
Sieger: Neville & The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara)

Light: Eine ganz gute Ansetzung als Übergang für alle Beteiligten. Hat sicher Potenzial ein gutes Match zu werden, wenn sie in der Pre Show ausreichend Zeit erhalten sollten. Ich tippe hier mal auf die Faces, warum kann ich aber auch nicht so genau sagen.
Sieger: Neville & Dragons

_________________________________________________________

Singles Match
Dolph Ziggler vs Rusev

C4rnifex: Die zweite Ansetzung der LoveStory-Fehde, nur ohne Lana. Und es gab noch einen kleinen Twist :O - Überraschung.
Beide können im Ring einiges abliefern, und wenn die Zeit vorhanden ist, was ich nicht unbedingt glaube, dann könnte dieses Match recht ansehnlich werden. Allerdings gibt es ja noch Mrs. Rae die vermutlich Ihre alte Aufgabe einnimmt: das Ablenken.
In diesem Fall stelle ich es mir sogar bei Rusev vor (Geschenk etc.). Hach, solche ausgefallenen Geschichten - lustigerweise interessanter als manch anderes.
Sieger: Dolph Ziggler

Y2Jericholic: Hmm naja... Die Fehde hilft beiden nicht wirklich. Love Triangles waren in der jüngeren Vergangenheit nie gut und haben meiner Ansicht nach auch nichts bei einer Wrestlingshow verloren. Rusev und DZ leiden unter der Fehde, die werden wohl auch den Opener bekommen. Beide wären für ein klasse Uppercard Match mit Cesaro gut, um z.B. den nächsten No1 Contender zu entschieden für den IC Titel. Lana wird nach ihrem Handbruch nicht dabei sein, vielleicht screwt Summer das Finish in irgendeiner Weise.Und ich denke da an DZs Gunst, Ziggler wird wohl den Sieg davontragen und das ganze wird danach leider noch ein Match bekommen...
Sieger: Dolph Ziggler

Light: Ich freue mich auf dieses Match. Ich finde die Fehde zwischen beiden eigentlich ziemlich gut.  Die Art und Weise wie Summer und Lana dazu gebookt wurden in den letzten Wochen, vor der Verletzung hat mir aber nicht so gut gefallen. Dennoch haben die beiden beim letzten PPV ein sehr schönes Match abgeliefert mit einem Count out Finish. Das fand ich eigentlich recht gut gewählt und die Tatsache, dass Ziggler das letzte Match gewann und die Fehde der beiden sicher andauern wird, tippe ich hier auf Rusev. Das Match wird bestimmt wieder ziemlich gut!
Sieger: Rusev

_________________________________________________________

Divas Championship Match
Sollte Nikki per DQ oder Count Out verlieren, gewinnt Charlotte den Titel
Nikki Bella (c) vs Charlotte

C4rnifex: Es wurde revolutioniert, gefeiert, gelacht, getrauert, gebotcht und am Ende sind nur wenige glücklich.
Nikki ist die neue Rekordhalterin und hat damit ... ähm .. naja. Wenn man Charlotte den Titel bei RAW nicht gibt, dann hier - jedenfalls denke ich das, nach den letzten "Anzeichen".
Auch wenn Sie noch relativ frisch in den MainShows ist, könnte sie einen ordentlichen Run hinlegen und einiges beweisen.
Also lege ich meine Hoffnung in Ihren Sieg.
Siegerin: Charlotte

Y2Jericholic: Die Enttäuschung bei Raw: Nikki Bella ist nun längste Divas Championesse aller Zeiten. Mögen manche anders sehen aber das ist in meinen Augen unverdient. Es liegt nichtmal so sehr an der Person, sondern auch wie lazy und bescheuert alle Beteiligten beim Raw Match aussahen. Der Hass der WWE auf CM Punk scheint überwogen zu haben. Punk selbst äußerte sich bereits dazu mit: "This was a big middle finger to my wife's career". Damit dürfte ein Titelwechsel so gut wie sicher sein. Das macht es auch so langweilig. Was die Division jetzt eindeutig brauchen würde wäre eine augenblickliche Revolution. Weg mit diesen 3er Teams! Was die talentiertesten Women Wrestler brauchen ist genug Zeit und eine gute Story. Ich könnte jetzt noch weiter erzählen woran es harpert aber zurück zum Match. Ein gutes Match wird das wohl nicht werden, weil die Teams wohl wieder eingreifen werden. Was macht Team BAD? Auch eingreifen? Ich könnt mir vorstellen...
Siegerin: Charlotte

Light: Jetzt da Nikki AJ’s Rekord gebrochen hat, kann sie den Titel ja auch verlieren. Die Stipulation spricht natürlich auch für den Challenger, wobei man dazu sagen muss, dass die WWE hier einen ja gern hinters Licht führt. Ich glaube aber, dass man den eigentlich schon seit einiger Zeit geplanten Wechsel zu Charlotte jetzt vollzieht. Alles andere wäre auch nicht wirklich sinnvoll, und die Division kann einen neuen Champion auch mal gebrauchen. Es wird darüber hinaus spannend sein zu sehen, was Charlotte aus Nikki herausholen kann und wie gut das Match wird.
Siegerin: Charlotte

_________________________________________________________

WWE Tag Team Championship Match
The New Day (c) vs The Dudley Boyz

C4rnifex: Die Dudley Boyz sind zurück und auch eine Bereicherung für die aktuelle TagTeamDivision. Was ich aber noch genialer finde - die Entwicklung von New Day. #BOOTY und Save the Tables, sowie Woods Trompeteneinlage - 1. Sahne.
Ich wünsche mir erst mal einen Sieg des Trios, auch wenn es wahrscheinlich nicht clean ablaufen wird, aber immerhin.
Und darum Save.. the.. Tables!
Sieger: The New Day - yes it is.

Y2Jericholic: Wer hätte das gedacht? New Day rocks more and more! Seit dem Heel turn ist das ein sehr unterhaltsames Stable geworden. Und der Return der Dudleys tut sein übriges, um der Division mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Ich hoffe die PTP sind nicht ganz aus dem Rennen, sind auch unterhaltsam. Einen Titelwechsel fände ich hier überhastet, weil es zu offensichtlich wäre. Die Dudleys sind ja unter einem mehrjährigen Vertrag, da kann man das schon noch herauszögern. Champions werden sie dieses Jahr sowieso noch, bei NoC ist es aber zu früh. Das Match kann sehr gut werden, Xavier Woods könnte den Unterschied machen.
Sieger: The New Day

Light: Die Dudley Boyz sind also zurück. Gefällt einem eigentlich wirklich gut. Ist ein Tag Team mit Historie und kann gut helfen, die Division weiter aufzubauen. Sonst kann man es bei diesem Match eigentlich kurz machen. Ich denke, dass die Dudleys mittelfristig Champions werden, aber noch nicht jetzt. Vielleicht auch weil viele eher hier schon mit einem Titelwechsel rechnen, denke ich das New Day nochmal verteidigen darf. Man kann ihnen ja auch nicht absprechen extrem over zu sein, von daher geht das auch in Ordnung.
Sieger: The New Day

_________________________________________________________

6-Men Tag Team Match
The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper & Braun Strowman) vs Roman Reigns, Dean Ambrose & ???

C4rnifex: Wer ist nur der mysteriöse Dritte? Die Wyatts bekamen spontan Hilfe vom Black Sheep a.k.a. Face of Destruction a.k.a. Braun Strowman und sind nach Rowans Verletzung wieder zu dritt. Die besten Freunde auch nach dem SummerSlam Sieg nur zu zweit.
Ach blöd das Mr. Rollins schon 2 Matches hat - aber das wäre a: zu früh und b: unpassend in mehreren Belangen.
Jedoch ließen die beiden schon verläuten, dass Sie einen 3. Mann haben werden, nur nicht, wer dies ist.
Natürlich gibt es da einige Spekulationen von Rowan über NXT-Stars oder altes Eisen- bzw. Comeback. Vieles ist möglich und ich bin mir auch nicht wirklich sicher. Ebenso weiß ich noch nicht, wie das Match verlaufen könnte.
Gehe aber mal spontan von einem Sieg der Freunde + dem Unbekannten aus.
Sieger: Roman Reigns, Dean Ambrose & Great Khali

Y2Jericholic: Ein sehr interessantes Match, wo es noch interessanter ist, wer denn der unbekannte Partner von Reigns und Ambrose sein wird. Da gibts viele Möglichkeiten, Samoa Joe wäre da die Beste in meinen Augen. Das Debüt von Strowman war etwas zu Impact voll aber das ist man ja von der WWE gewöhnt. Neulinge werden total überpusht. Allerdings bin ich auch froh, dass es wer neues ist, Erik Rowan könnte immer noch dazu stoßen. Wyatts vs 2/3 Shield. Die haben im letzten Jahr ein überragendes Match bei Elimination Chamber gezeigt. Darf man den Akteuren auch hier zutrauen, wenn auch nicht ganz auf dem Level. Sieger ist hier schwierig zu tippen, ich denke aber mal an die Wyatts, da Shield das letzte Match gewinnen durfte. Nebenbei bemerkt muss ich an der Stelle auch mal Reigns für seine Steigerung in nahezu allen Bereichen loben. Bestes Beispiel war seine Promo bei der Raw Go Home Show!
Sieger: The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper & Braun Strowman)

Light: Die spannendste Frage bei diesem Match ist natürlich wer der Mystery Partner von The Shield wird. Und bevor ich näher darauf eingehe, kann ich gleich sagen, dass ich mit The Shield als Sieger rechne, denn welches Team das einen Mystery Partner hatte, hat denn schon Mal verloren? Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern. Doch bevor wir endlich zu diesem Partner kommen noch ein, zwei Worte zur Wyatt Family. Man hat mit Showman jetzt ja ein weiteres Mitglied enthüllt, wobei ich bisher nicht so ganz von ihm begeistert bin. Ich bin gespannt, wie er sich in so einem 6 Man Tag Team Match macht, wo man ja viel kaschieren kann. Jetzt aber zum Mystery Partner. Ich hab ein wenig darüber nachgedacht und tippe hier auf Daniel Bryan. Bryan hat in letzter Zeit einige Interviews gegeben, dass die Ärzte außerhalb von WWE ihm die Freigabe zum Wrestlen erteilt haben. Das ist jetzt aber schon wieder bestimmt 2 Monate her und da man keine negativen Nachrichten von Bryan mehr zu Ohren bekam, rechne ich damit dass er hier zurückkehrt. Shield ist Face, was passen würde und die Wyatt Family ist ein alter Gegner von Bryan. Würde also in beide Richtungen Sinn ergeben.
Sieger: The Shield

_________________________________________________________

Intercontinetal Championship Match
Ryback (c) vs Kevin Owens

C4rnifex: Ich habe bisher immer gegen den Big Guy gewettet und lag immer daneben, mach aber auch weiter. Einfach weil ich es Owens und dem Titel mehr gönnen würde, auch wenn sich das doof anhört.
Allerdings hat Owens auch mehr am Mic und im Ring zu bieten, aber das kann man auch Geschmack nennen. Es könnte ein wirklich gutes Match werden, vielleicht sogar das Beste, aber da müssten auch einige Faktoren gegeben sein. Nichtsdestotrotz -
Sieger: Kevin Owens

Y2Jericholic: Interessante Ansetzung. Zwei Schwergewichte, die hier einen mehr als ordentlichen Kamp abliefern können. Bisher eine Standartfehde, die durch einen Titelwechsel mehr feuer bekommen könnte. Das Owens einen Titel gewinnt ist auch überfällig. Wir haben aber endlich mal eine richtige Fehde um den Midcard Titel! Das muss man ja positiv rausstellen. Zum Glück sind Miz und TBS raus. Hier können die Beiden mit entsprechend Zeit etwas gutes rausholen. Schwierig einzuschätzen, wie Owens gewinnen könnte. Aber ich tippe auf den Titelwechsel.
Sieger: Kevin Owens

Light: Ich bin jetzt nicht mega begeistert von diesem Match. Aber vielleicht ist es eine Möglichkeit für Ryback mal ein wenig zu glänzen. Owens hat ja bisher jeden zu einem sehr guten Match gezogen. Mal sehen ob ihm das auch mit Ryback gelingt. Wie man jetzt diese Titelregentschaft von Ryback sonst beurteilt, hängt vom Auge des Betrachters ab. Fakt ist jedoch, dass der Fokus im Moment auf anderen Gebieten in der WWE liegt. Durch einen Titelwechsel zu Owens könnte man vielleicht das Interesse ein wenig zurück auf diesen Titel lenken. Ich würds Owens gönnen und auch vom Potenzial her, wäre ein Titelwechsel doch hier angesagt.
Sieger: Owens

_________________________________________________________

United States Championship Match
Seth Rollins (c) vs John Cena

C4rnifex: Rollins anderes Match und ebenso die Revenge für Cena. Jeder Titel soll verteidigt werden, so soll es sein und da Rollins dank Stewart 2 sein Eigen nennen kann - Pech gehabt - oder auch nicht?
Ich gehe hier mal auf ein hohes Risiko, aber für Rollins, da ich ihm sehr viel vertraue, was die Zukunft betrifft und prophezeie hier einen größeren Push.
Ja es kann auch alles daneben gehen, wenn man auch Faktoren wie Face Turn etc. hat, aber das ist es mir Wert.
Das Match könnte das Bessere der Beiden werden und vermutlich auch das Längere. Ihre letzte Partie hat mich schon sehr überzeugt und ich denke, das können Sie auch wieder schaffen.
Wie gesagt alles auf Schwarz .. oder vielleicht auch Weiß.
Sieger: Seth Rollins

Y2Jericholic: Das Rematch wird insofern auch interessant, ob es der Main Event wird. Zuletzt hab ich gelesen, dass es doch nicht das letzte Match des Abends wird. Warum ich das erwähne? Seit wann hatten wir das letzte Mal ein US Titel Match im Main Event? Ich weiß nicht, ob es das überhaupt schon gab. Das ist eine unglaubliche Wertsteigerung des Titels im Vergleich der Vorjahre! Das muss man Cena zugute halten, er hat mit seiner Regentschaft den Titel wieder wertvoll gemacht. Auch wenn Rollins den Titel "nur" durch Hilfe von Stewart gewann, ist es doch schon cool, dass er beide Titel hat - wenn auch nicht für lange. Ich halte es für möglich, dass Rollins den US Titel wieder verliert. Technisch werden Beide wieder stark abliefern und uns ein Match of the Night zeigen. Wenn aber dieses Match nicht der ME ist, wird es interessant zu sehen sein, wie seine Performence im zweiten Match aussieht. Hier dürfte der Sieger wohl Cena heißen, was ihn so weit weg wie möglich vom WWE Titel bringt.
Sieger: John Cena

Light: Das letzte Match zwischen beiden hat sehr überzeugt. Cena und Rollins haben einen guten Job abgeliefert und man kann sich auf dieses Match mit Sicherheit freuen. Es wird spannend, ob Cena den Titel hier gleich wieder zurückholt. Ich rechne eigentlich damit, hoffe aber sehr das man Rollins nicht beide Titel in einer Nacht abnimmt, wobei die Wahrscheinlichkeit hier wohl nicht so gering ausfallen dürfte.
Sieger: John Cena

_________________________________________________________

WWE World Heavyweight Championship Match
Seth Rollins (c) vs Sting

C4rnifex: Sting is back und sogleich Anwärter auf den Titel, für mich aber eher der Hinleger, da es sonst sehr vieles zerstören würde.
Ob das verdient ist - nein, ähnlich wie bei TheRock damals zählte mehr der Name und naja die "Legende" dahinter oder ein neuer Hollywood Film - bzw. Once in a Lifetime ... ähm ja.
Das Match kann ich aber trotzdem nicht einschätzen und lasse mich auch hier überraschen. Vielleicht kommt auch Triple H oder Sheamus und alles spielt verrückt.
Sieger: Seth Rollins

Y2Jericholic: Sting taucht aus dem Nichts auf, mit eigentlich 0 Momentum nach der Niederlage gegen HHH bei WrestleMania 31 und bekommt prompt ein Titelmatch. Sei mal so gesagt. Die Crowd Reaktionen sprechen natürlich für den Stinger. Rollins muss den alten Mann durch das Match ziehen, obwohl er vom Match mit Cena sehr ausgepowert seien wird. Für den Ausgang gibt es viele, sehr interessante Szenarien. Sheamus' Cash In steht immer im Raum. Die wahrscheinlichste Lösung scheint Stings Sieg und ein sofortiger Cash In von Sheamo zu sein. Aber das würde Rollins jegliches Momentum rauben. Für mich die interessanteste Lösung: Rollins retaint, will mit Triple H feiern doch der verpasst ihm den Pedigree und lässt Sheamus ähnlich wie Orton gegen Bryan 2013 eincashen. Aber das ist nur ein Gedankenspiel. Ich hoffe auf Rollins aber denke es wird Sting machen.
Sieger: Sting

Light: Warum Sting jetzt ein Titelmatch bekommt, versteh ich nicht so ganz. Vor allem diese Bestrafungstitlematches wenn sie in diese Richtung laufen, finde ich unlogisch. Nach dem Motto: „Du hast mich genervt, jetzt belohne ich dich mit einem Titelmatch.“ Viel logischer wäre es: „Du hast mich genervt, deswegen bestrafe ich dich mit einem Non Title Match gegen meinen besten Mann, den Champion.“ Storymäßig könnte man daraus natürlich auch noch ein Titelmatch auf die ein oder andere Weise machen, aber warum man solchen Leuten wie Sting, wie mich quasi (aus Sicht der Authority) seit Monaten anpissen, dann ein Titelmatch gibt, das entzieht sich meinem Verständnis. Nun könnte man sagen, ist das Vergangenheit, denn das Match ist nunmal angesetzt, also beschäftigen wir uns damit. In den letzten Wochen hat Sting dominiert. Rollins musste sogar in dem Scorpion Death Lock abklopfen. Eigentlich kann Rollins dieses Match nur verlieren und genau deshalb wird er es gewinnen. Vor allem nach einer Niederlage gegen Cena, früher am Abend, rechnet man anschließend mit einer Niederlage des ausgelauchten Rollins. Also lässt man Rollins den Titel verteidigen. Denke auch, dass das mehr Sinn ergibt, denn Sting würde ja sicher nicht den Fighting Champ geben sollen, sollte er den Titel gewinnen. Und der einzige, der als WWE Champ sporadisch anwesend sein darf, ist wohl Brock Lesnar (und vielleicht der Taker, aber das steht hier ja nicht zur Debatte).
Sieger: Seth Rollins

_________________________________________________________

Das war der Roundtable. Ich hoffe er hat euch gefallen. Vielen Dank an C4rnifex und Y2Jericholic fürs Mitmachen und viel Spaß beim PPV!

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE No Mercy 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE SummerSlam 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE SummerSlam 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Battleground 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Battleground 2017 Card + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 10 Jahren am 25.09.2007:
Vickie Guerrero erklärte bei einer Ausgabe von Friday Night SmackDown! den Cruiserweight Title für vakant. Das war das letzte Mal, dass dieser Titel on-air zu sehen war. Abgesetzt wurde er allerdings erst ein paar Monate später.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.