Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Fr. 17.11.2017 - 18:27 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

Jeff Hardy zurueck zur WWE? / Undertakers Zukunft / Ronda Rousey wohl nicht bei WrestleMania

gepostet von Y2Jericholic am 11.09.2015 um 17:15 Uhr

- Seit Wochen wird im Wrestlingbusiness immer wieder über den Zerfall von TNA gesprochen. Es ist nicht klar, ob Dixie Carters Company im Oktober überhaupt noch einen TV-Spot haben wird. Kurt Angle wir nunmehr Ende des Jahres auch TNA verlassen. Er und Jeff Hardy sind (noch) die Bestverdiener. Nun gibt es laut dem Wrestling Observer vermehrt Gerüchte, dass Jeff Hardy in der WWE wieder ein Thema ist. Ob Zufall oder nicht, in letzter Zeit wurde innerhalb der WWE oftmals der Name Jeff Hardy erwähnt. Bei Raw wurde auf die Fehde der Dudleys, Edge und Christian sowie eben den Hardys angesprochen. Passend dazu fragte die WWE auf Twitter, ob das WWE Universum Jeff Hardy gern wieder im Ring sehen würde. Aktuell besitzt Hardy aber noch einen Vertrag, der ihn für weitere Shows bei TNA bindet. Zuletzt stieg Hardy 2009 für die WWE in den Ring.

- Nachdem der Undertaker nach SummerSlam wieder aus den TV Shows verschwand, richtet sich der Blick für den Deadman wohl auf WrestleMania 32. Die Frage, die sich viele Fans und Experten stellen ist, wie lang der Deadman das ganze noch mitmacht. Jim Ross, seinerseits guter Freund des Takers, glaubt nicht an ein baldiges Karriere ende vom Undertaker. In seinem Blog geht er davon aus, dass die nächste WrestleMania in Texas eine Durchgangsstation ist. Beim SummerSlam Main Event zeigte der Deadman, in was für einer physischen Verfassung er sich befindet, so ein beanspruchendes Match gegen Brock Lesnar zu worken. Die WWE Offiziellen dürften Interesse haben, ob der Undertaker weiterhin auf diesem Level performen kann. Innerhalb der WWE geht man davon aus, dass der Undertaker auch nicht über sein Karriere ende nachdenkt. Noch vor WrestleMania 30 war das ganz anders, da Vince McMahon dachte, dass der Taker sein letztes Match bestreiten würde.

- Apropos WrestleMania: Heiß gehandelt wurde immer wieder Ronda Rousey, die amtierende UFC Women's Bantamweight Championesse. Dave Meltzer berichtet, dass ein Auftritt von Rousey sich mehr oder weniger erledigt hätte, da sie zu der Zeit, wo WrestleMania stattfindet, in einer Filmrolle arbeiten wird.

Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE TLC (Tables, Ladders & Chairs) 2017 PPV Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Hell in a Cell 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE No Mercy 2017 Results + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 21 Jahren am 17.11.1996:
Bei der Survivor Series 1996 gab Bret Hart sein WWE Comeback und besiegte Steve Austin. Psycho Sid gewann erstmals den WWE Title mit einem Sieg über Shawn Michaels.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.