Favoriten:

ShopZone   Forum   Hall of Fame   Wrestling Almanac  

Sa. 23.09.2017 - 18:33 Uhr
   
 
 
 

..:: zurück zum Newsboard ::..

WWE Thursday Night Smackdown Results für den 15.01.2015

gepostet von yogi23 am 14.01.2015 um 10:48 Uhr



WWE Thursday Night SmackDown
15.01.2015
Baton Rouge River Center in Baton Rouge, Louisiana
Aufzeichnungsdatum: 13. Januar 2015


Die Show beginnt mit Daniel Bryan im Ring, der eine Promo über sein Match mit Kane hält.

Singles Match

Daniel Bryan besiegt Kane via DQ, nachdem die J&J Security am Ende des Matches Bryan attackierten.

Im Anschluss daran erscheinen auch noch Big Show und Rollins, doch Roman Reigns und Dean Ambrose machen den Save. Triple H erscheint auf der Stage und setzt für den Main Event daher ein 6 Man Tag zwischen Kane, Big Show & Rollins auf der einen, und Bryan, Ambrose und Reigns auf der anderen Seite an.

6 Person Tag Team Match
The Miz, Damien Mizdow & Alicia Fox besiegen The Usos & Naomi via Pin von The Miz an einen Uso nach dem Skull Crushing Finale.

Non-Title Singles Match
Natalya besiegt Nikki Bella via Submission im Sharpshooter.

WWE Intercontinental Championship Singles Match
Wade Barrett (c) besiegt Sin Cara

6 Man Tag Team Match
Dean Ambrose, Roman Reigns & Daniel Bryan besiegen Kane, The Big Show & Seth Rollins.

Nach dem Match kommt Triple H auf die Stage. Er kündigt für die kommende Raw-Ausgabe erneut Bryan vs. Kane an. Sollte Bryan verlieren, darf er nicht am Rumble teilnehmen.


Follow me at Twitter http://twitter.com/wwf4ever_de




Aktuelle Meldungen
[WWE] WWE No Mercy 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE SummerSlam 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE SummerSlam 2017 Card + People's Board Podcast
[WWE] WWE Battleground 2017 Results + People's Board Podcast
[WWE] WWE Battleground 2017 Card + People's Board Podcast

...schon dabei? Unser großes Diskussionsforum www.peoplesboard.de


Nach oben  -  Zu Favoriten hinzufügen  -  Kommentar abgeben / Forum besuchen
Was war früher?
Vor 50 Jahren am 23.09.1967:
Stanislaus Zbyszko starb im Alter von 88 Jahren. Zuerst wrestlete er in Europa bis zu seiner Emigration in die USA im September 1909. Zbyszko gewann 1914, 21 & 25 den World Heavyweight Title und war später ein bekannter Trainer. Ab Mitte der 30er Jahre veranstaltete er auch Wrestling-Shows zusammen mit seinem Bruder Wladek im Luna Park in Buenos Aires (Argentinien). Zeitweise trainierten sie dort auch einige Wrestler.

 
Umfrage
Welche WWE Show schaut ihr zurzeit am meisten?

Die Main Shows
Raw
Smackdown Live
NXT
die PPVs
Formate auf dem WWE Network

Ergebnis


twitter

WWF4ever.de - Professional Wrestling & Mixed Martial Arts

Wirb ebenfalls für deine Seite






© 2000 - 2017 WWF4ever.de - Impressum
WWF4ever.de ist eine private Wrestlinghomepage von Fans für Fans

Alle hier veröffentlichten Beiträge und Statistiken wurden exklusiv für diese Internetseite WWF4ever.de geschrieben. Jegliche Verbreitung und Veröffentlichung (wenn auch auszugsweise oder verändert) ist ohne schriftliche Zustimmmung von WWF4ever.de untersagt.